Verlag / Hersteller*innen
Feuer in die Herzen!

www.anarchismus.atAnarchistische BibliothekFreie ArbeiterInnen Union - FAUForum deutschsprachiger AnarchistInnenGraswurzelrevolution

Revolution und Räterepublik in München 1918/19

Revolution und Räterepublik in München 1918/19
Für eine größere Ansicht
auf das Bild klicken
Art.-Nr.:
1705
ISBN:
9783900434809
Autor*innen:
Peter Schult
Mehr Artikel von diesem Verlag / Hersteller*innen:
Monte Verita Verlag
10,00 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten




    • Details
    • Kund*innen-Tipp

    Beschreibung

    Revolution und Räterepublik in München 1918/19

    1918/19, nach dem verheerenden Ersten Weltkrieg, war das Vertrauen in die bestehende soziale Ordnung in Europa schwer erschüttert. Ideen und Entwürfe zur Gestaltung einer neuen, einer alternativen Gesellschaftsordnung fielen daher auf fruchtbaren Boden. Zu den typischen Erscheinungen dieser Zeit gehörten die Rätesysteme als Modelle einer direkten Demokratie, deren politische Grundlagen durch Betriebs,- Verwaltungs- und Wohneinheiten gebildet werden. Bis heute wird die Bayrische Räterepublik als besonderes Beispiel einer anderen Daseinsgestaltung herausgestellt.

    Edition Wilde Mischung (Band 30, 2008)

    Buch, A6, 64 Seiten

    Kund*innen, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

    Tagebücher. Band 4, 1915
    Das Kriegsjahr 1915: Mühsams Hoffnungen auf ein schnelles Ende des Gemetzels zerschlagen sich, der Friede rückt in immer weitere Ferne. Er braucht das Tagebuch jetzt, um die Wahrheit aus den verlogenen Pressemeldungen herauszufiltern. Wer hat diesen Krieg angezettelt? Wer kann ihn beenden? Wo kann er sich und seine Überzeugungen ...

    Autor*innen: Erich Mühsam; Chris Hirte; Conrad Piens (Hg.)

    28,80 EUR
    inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
    Details 1 x 'Tagebücher. Band 4, 1915' bestellen
    Tagebücher. Band 3, 1912-1914
    Der dritte Band der »Tagebücher« beginnt im Juni 1912 mit Heft 10, und knüpft an den vorherigen an: Er erzählt von seinen Erlebnissen in der Münchner Boheme, von Klatsch und Tratsch ebenso wie von Theateraufführungen, Diskussionen, Finanznöten und Liebesaffären. Die regelmäßige Rechenschaft seit knapp zwei Jahren hat sich gelohnt, ...

    Autor*innen: Erich Mühsam; Chris Hirte; Conrad Piens (Hg.)

    28,80 EUR
    inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
    Details 1 x 'Tagebücher. Band 3, 1912-1914' bestellen
    Das Beste von Ernst Waldbrunn
    „Ernst ist das Leben, heiter der Waldbrunn“, schrieb Hans Weigel. Ernst Waldbrunn (1907 - 1977) eroberte das Publikum mit seinem schwermütigen Augenaufschlag, mit seinem treuherzigen, lebenswissenden Blick. Man lachte nicht über ihn, man lachte mit ihm. Und alle haben seinen Humor zum seligen Schmunzeln bis heute gern: Er war ...
    5,00 EUR
    inkl. 20 % MwSt. zzgl. Versandkosten
    Details 1 x 'Das Beste von Ernst Waldbrunn' bestellen
    Wir sind die Krise des Kapitals… und stolz darauf. Die San-Francisco-Vorträge
    Wir sind die Krise des Kapitals … und stolz darauf. Die San-Francisco-VorträgeWir sind die Krise des Kapitals ... basiert auf drei kürzlich gehaltenen Vorlesungen John Holloways am ›California Institute of Integral Studies‹ in San Francisco. Die Vorlesungen befassen sich mit den heutigen Möglichkeiten einer ...

    Autor*innen: John Holloway

    10,10 EUR
    inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
    Details 1 x 'Wir sind die Krise des Kapitals… und stolz darauf. Die San-Francisco-Vorträge' bestellen
    Testcard 14: Discover Amerika
    Aus dem Inhalt: Bands Against Bush, Antiamerikanismus, Black Dice, Animal Collective, Load Records, Bonnie "Prince" Billy, Elektronische Musik made in USA, Szene Williamsburg, Techno-City Detroit, Minimal Music, Fanzine-Szene USA, Queercore, Riot Grrrls und Gender Studies, Larry Clark und Harmony Korine, Spike Lee, Die Beat ...

    Autor*innen: Roger Behrens; Martin Büsser; Tine Plesch; Johannes Ullmaier (Hg.)

    15,00 EUR
    inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
    Details 1 x 'Testcard 14: Discover Amerika' bestellen
    Libertäre Volksbildung
    Tolstoi (1828 - 1910), der weltbekannte russische Dichter, beschäftigte sich intensiv mit Fragen der Bildung und Erziehung. Er entwickelte hierbei eine antiautoritäre Pädagogik, die aus heutiger Sicht als eine libertäre Reformpädagogik beschrieben werden kann. Im ersten Teil des Bandes werden an Hand von Originalschriften Tolstois ...

    Autor*innen: Leo Tolstoi

    14,40 EUR
    inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
    Details 1 x 'Libertäre Volksbildung' bestellen