Feuer in die Herzen!

www.anarchismus.atAnarchistische BibliothekFreie ArbeiterInnen Union - FAUForum deutschsprachiger AnarchistInnenGraswurzelrevolution

Vom Sozialismus zur autonomen Gesellschaft. Über den Inhalt des Sozialismus (Gesammelte Werke Band 2.1.)

Vom Sozialismus zur autonomen Gesellschaft. Über den Inhalt des Sozialismus (Gesammelte Werke Band 2.1.)
Für eine größere Ansicht
auf das Bild klicken
Art.-Nr.:
1317
ISBN:
9783936049886
Autor*innen:
Cornelius Castoriadis
Mehr Artikel von diesem Verlag / Hersteller*innen:
Edition AV
17,50 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Artikel nicht vorrätig

Dieser Artikel ist derzeit nicht lagernd, kann aber gerne per Email bestellt werden.




    • Details

    Beschreibung

    Vom Sozialismus zur autonomen Gesellschaft. Übern den Inhalt des Sozialismus (ausgewählte Schriften, Band 2.1)

    Der zweite Band der Ausgewählten Schriften von Cornelius Castoriadis dokumentiert seine allmähliche Abwendung vom Marxismus und seine sich radikalisierende Kritik an dem auch in der vermeintlich revolutionären marxistischen Bewegung vorherrschenden Typus von Theorie und Praxis, der die emanzipatorische, radikaldemokratische Bewegung mehr und mehr behindert und im "Realsozialismus" ins barbarische Gegenteil verwandelt hat. Die Kritik mündet in die Formulierung, dass man sich nunmehr vor die Entscheidung gestellt sehe, entweder Marxist oder Revolutionär zu bleiben. Der vorliegende erste Teilband versammelt zum größten Teil erstmals auf Deutsch neben einem ausführlichen Interview, das Entstehungskontext und geschichte sowie die allgemeinen Perspektiven des Castoriadis'schen Denkens in der Zusammenschau vor Augen führt, zentrale Texte wie die dreiteilige Aufsatzreihe "Über den Inhalt des Sozialismus" oder "Die revolutionäre Bewegung im modernen Kapitalismus", die zu Klassikern libertärer Gesellschaftskritik und politischen Denkens geworden sind. In ihnen werden gerade heute wieder aktuelle Alternativen sowohl zum kapitalistischen status quo wie zur seinerzeitigen (schein-)sozialistischen Opposition konkret herausgearbeitet und ebenso prägnant wie streitlustig auf den Punkt gebracht.

    Buch, 252 Seiten