Feuer in die Herzen!

www.anarchismus.atAnarchistische BibliothekFreie ArbeiterInnen Union - FAUForum deutschsprachiger AnarchistInnenGraswurzelrevolution

Christlicher Anarchismus. Facetten einer libertären Strömung

Christlicher Anarchismus. Facetten einer libertären Strömung
Für eine größere Ansicht
auf das Bild klicken
Art.-Nr.:
3600
ISBN:
9783939045212
Autor*innen:
Sebastian Kalicha (Hg.)
Mehr Artikel von diesem Verlag / Hersteller*innen:
Graswurzel Verlag
15,40 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Artikel nicht vorrätig

Dieser Artikel ist derzeit nicht lagernd, kann aber gerne per Email bestellt werden.




    • Details
    • Kund*innen-Tipp

    Beschreibung

    Facetten einer libertären Strömung

    Christlicher Anarchismus wird hauptsächlich mit Leo Tolstoi assoziiert. Dieses Buch ist der Versuch, den christlich-anarchistischen Diskurs zu verbreitern und die unterschiedlichen Facetten und Debatten zum Thema einzufangen. Der Sammelband bietet allgemeine Reflexionen zum Verhältnis von Anarchismus und Christentum, Beiträge, die sich mit libertärer Exegese beschäftigen, Überlegungen zu christlich-anarchistischem Aktivismus sowie Porträts christlicher AnarchistInnen wie Jacques Ellul, Dorothy Day und Ammon Hennacy von der Catholic-Worker-Bewegung oder Peter Chelcicky. "Christlicher Anarchismus. Facetten einer libertären Strömung" bietet für AnarchistInnen, ChristInnen, christliche AnarchistInnen und für alle anderen, die sich für das Thema interessieren, einen prägnanten Überblick über christlich-anarchistische Theorie und Praxis.

    Buch, 192 Seiten

    Kund*innen, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

    Entspannt in die Barbarei. Esoterik, (Öko-)Faschismus und Biozentrismus
    In der Bundesrepublik wächst eine einflussreiche esoterische Bewegung mit einer modernen biologisch orientierten Massenbasis zusammen. Jutta Ditfurth beschreibt, wie ein Bild des Menschen propagiert wird, in dem er 'kosmischer' Untertan oder 'Schädling' der Erde ist. Die Lage ist bedrohlich: Die Emanzipation und die soziale ...

    Autor*innen: Jutta Ditfurth

    15,00 EUR
    inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
    Details
    Sozialismus und Syndikalismus. Agitationsschriften aus dem Jahr 1919
    Agitationsschriften aus dem Jahre 1919 Roche ist einer der führenden Propagandisten der wiedererstandenen "Freien Vereinigung deutscher Gewerkschaften" nach dem I. Weltkrieg und in der Novemberrevolution. Er ist Geschäftsführer der "Syndikalistischen Föderation Hamburg". Neben einer umfangreichen Vortragstätigkeit vor allem im ...

    Autor*innen: Karl Roche

    3,50 EUR
    inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
    Details
    Beiträge zur politischen Theorie Sozialer Arbeit
    Hirschfeld kritisiert ohne Nostalgie die neoliberalen Entwicklungen in der Sozialen Arbeit, macht sie ›kritisch‹ in Praxis und Reflexion und entwickelt Perspektiven für eine emanzipatorische Soziale Arbeit. Buch, 264 Seiten

    Autor*innen: Uwe Hirschfeld

    12,40 EUR
    inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
    Details