Feuer in die Herzen!

www.anarchismus.atAnarchistische BibliothekFreie ArbeiterInnen Union - FAUForum deutschsprachiger AnarchistInnenGraswurzelrevolution

Sexualität

Bücher zu Beziehungen, Sexualität, Erotik und gegen sexuelle Gewalt

Zeige 61 bis 71 (von insgesamt 71 Artikeln)
Von geschlechtlicher Not zur sozialen Katastrophe
Die Schriften des Psychoanalytikers und Anarchisten Otto Gross faszinieren noch heute, zielen seine Fragestellungen doch direkt ins Zentrum des menschlichen Erlebens. Beziehung, Sexualität, Ethik, Geschlechterdifferenz, Emanzipation der Frau sind die zentralen Themen, um die das Denken von Otto Gross kreist. Er ist der erste - lange vor Reich, Marcuse, Fromm oder R.D. Laing - der ...

Autor*innen: Otto Gross

16,30 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Von geschlechtlicher Not zur sozialen Katastrophe' bestellen
Warum hasst ihr uns so? Für die sexuelle Revolution der Frauen in der islamischen Welt
Für die sexuelle Revolution der Frauen in der islamischen WeltMona Eltahawy ist durch islamische Länder von Nordafrika bis in den nahen Osten gereist und hat die Lebensgeschichten von Frauen unterschiedlichster Herkunft aufgeschrieben, um das »giftige Gebräu aus Religion und Kultur« unschädlich zu machen, das die ganze islamische Welt durchtränkt. Ihr Buch ...

Autor*innen: Mona Eltahawy

10,30 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Warum hasst ihr uns so? Für die sexuelle Revolution der Frauen in der islamischen Welt' bestellen
Was kostet eine Frau?
Im Patriarchat zu leben bedeutet für viele Frauen, mit Armut, Ausbeutung und sexualisierter Gewalt konfrontiert zu sein. Die Prostitution stellt dabei eine besondere Bedrohung für Leib und Leben dar – von ihr betroffen sind vor allem Frauen in ökonomischen, sozialen und emotionalen Abhängigkeitsverhältnissen. In den Beiträgen dieses Sammelbandes wird die ...

Autor*innen: Feministisches Bündnis Heidelberg (Hrsg.)

18,50 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Was kostet eine Frau?' bestellen
Was macht uns wirklich sicher? Ein Toolkit zu intersektionaler transformativer Gerechtigkeit jenseits von Gefängnis und Polizei
Ein Toolkit zu intersektionaler, transformativer Gerechtigkeit jenseits von Gefängnis und Polizei Dieses Toolkit stellt das Sicherheitsversprechen des Staates im Falle von sexualisierter- und Partner_innengewalt in Frage, weil Techniken wie Polizei, Gefängnis und Grenzen Gewalt (re)produzieren anstatt sie zu beenden. Nach den Ereignissen der Silvesternacht in Köln ...

Autor*innen: Melanie Brazzell (Hg.)

10,30 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Was macht uns wirklich sicher? Ein Toolkit zu intersektionaler transformativer Gerechtigkeit jenseits von Gefängnis und Polizei' bestellen
Was tun bei sexualisierter Gewalt? Handbuch für die Transformative Arbeit mit gewaltausübenden Personen
Handbuch für die Transformative Arbeit mit gewaltausübenden Personen Was tun bei sexualisierter Gewalt? verbindet Ansätze aus der zweiten Frauen*Lesbenbewegung in Deutschland und transformative Gerechtigkeitsansätze wie ›community accountability‹ (›kollektive Verantwortungsübernahme‹) aus Frauen*-, Queer- und trans* of Color-Kontexten in den USA. Es geht ...

Autor*innen: Respons

14,40 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Was tun bei sexualisierter Gewalt? Handbuch für die Transformative Arbeit mit gewaltausübenden Personen' bestellen
Wege zum Nein. Emanzipative Sexualitäten und queer-feministische Visionen Beiträge für eine radikale Debatte nach der Sexualstrafrechtsreform in Deutschland 2016
Emanzipative Sexualitäten und queer-feministische Visionen. Beiträge für eine radikale Debatte nach der Sexualstrafrechtsreform in Deutschland 2016„Wege zum Nein“ betrachtet die Reform des Sexualstrafrechts 2016 im gesellschaftlichen Kontext sexueller Gewalt, sexueller Selbstbestimmung und Emanzipation. Antirassistische queer-feministische Perspektiven beziehen klare ...

Autor*innen: Sina Holst; Johanna Montanari (Hg.)

14,40 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Wege zum Nein. Emanzipative Sexualitäten und queer-feministische Visionen Beiträge für eine radikale Debatte nach der Sexualstrafrechtsreform in Deutschland 2016' bestellen
Weibliche Genitalbeschneidung
Gegenwärtig ist zu beobachten, dass der Begriff ›weibliche Genitalbeschneidung‹ sowohl in Publikationen als auch in politischen Diskussionen wieder stärker dominiert. Dies hängt damit zusammen, dass sich viele Betroffene von dem Bild der ›verstümmelten Frau‹ distanzieren wollen. In der vorliegenden Einführung wird das Phänomen weiblicher Genital­beschneidung aus ...

Autor*innen: Isabelle Ihring

8,10 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Weibliche Genitalbeschneidung' bestellen
Wenn HelferInnen zu TäterInnen werden. Sexuelle Gewalt durch Professionelle in der Sozialen Arbeit
Sexuelle Gewalt durch Professionelle in der Sozialen Arbeit. Ein Thema für Lehrende und Studierende an Hochschulen Die Veröffentlichung erscheint in der Reihe Münchener Hochschulschriften für Angewandte Sozialwissenschaften Fakultät für angewandte Sozialwissenschaften an der Hochschule München Das Thema sexuelle Gewalt durch Geistliche und LehrerInnen an Internaten und Schulen ...

Autor*innen: Martina Livera

12,30 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Wenn HelferInnen zu TäterInnen werden. Sexuelle Gewalt durch Professionelle in der Sozialen Arbeit' bestellen
What We Don’t Talk About. Sex, Authority and the Mess of Life
What if we took sex out of the box marked “special,” the contents of which are either the worst or best thing a person can experience, and considered it within the complexity of human life in general? In this extraordinary book, and in defiance of the long-standing media obsessions that turn every sexual topic into a morality tale of monsters and victims, shame and virtue, journalist ...

Autor*innen: JoAnn Wypijewski

15,00 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'What We Don’t Talk About. Sex, Authority and the Mess of Life' bestellen
Wie wird man heterosexuell?
Neues vom Sexualleben aus psychoanalytischer Sicht In biologistischer Sichtweise werden Geschlecht und Sexualität miteinander verknüpft. Es gibt männliche und weibliche Sexualität, egal ob homo oder hetero. Ilka Quindeau stellt diese Festlegungen in einem originellen Rückgriff auf Freud in Frage. Sie entwickelt ein Konzept von Bisexualität, die nicht nur in der Richtung des ...

Autor*innen: Ika Quindeau

6,20 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Wie wird man heterosexuell?' bestellen
Wir sind Frauen wie andere auch! Prostituierte und ihre Kämpfe
Ist Prostitution Gewalt, weil Huren keinen eigenen Willen haben? In die laufende Debatte mischen wir uns ein mit einer brandaktuellen Neuausgabe vom Klassiker der deutschen Hurenbewegung. Seit 2002 ist Sexarbeit endlich als legales Gewerbe anerkannt, das neue Prostitutionsgesetz hat sich weitgehend bewährt, vor allem für Sexarbeiterinnen. Dennoch ist erneut eine Kampagne im ...

Autor*innen: Pieke Biermann

13,40 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Wir sind Frauen wie andere auch! Prostituierte und ihre Kämpfe' bestellen
Zeige 61 bis 71 (von insgesamt 71 Artikeln)