Feuer in die Herzen!

www.anarchismus.atAnarchistische BibliothekFreie ArbeiterInnen Union - FAUForum deutschsprachiger AnarchistInnenGraswurzelrevolution

Die Eroberung des Brotes

Die Eroberung des Brotes
Für eine größere Ansicht
auf das Bild klicken
Art.-Nr.:
3934
ISBN:
9783865691637
Autor*innen:
Peter Kropotkin
Mehr Artikel von diesem Verlag / Hersteller*innen:
Alibri Verlag
15,50 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Artikel nicht vorrätig

Dieser Artikel ist derzeit nicht lagernd, kann aber gerne per Email bestellt werden.




    • Details
    • Kund*innen-Tipp

    Beschreibung

    In "Die Eroberung des Brotes" umreißt Kropotkin seine Vorstellungen einer libertären Gesellschaft. Ausgehend von der Kritik der Verhältnisse am Ende des 19. Jahrhunderts entwickelt er die Utopie einer Gesellschaft, in der andere Eigentums- und Arbeitsverhältnisse existieren als im Kapitalismus. Durch die Neugestaltung sollte eine Aufhebung der Arbeitsteilung auf volkswirtschaftlicher und internationaler Basis stattfinden. Kropotkin kritisierte nicht nur die Trennung von Hand- und Kopfarbeit, sondern auch die Zerstückelung des Wissens über die Gesamtheit der Produktion. Dazu gehörte für ihn die Dezentralisierung der Industrie. Ein zentraler Punkt bei Kropotkin ist die Ablehnung jedwedes Lohnsystems.

    Kropotkins Werk ist insofern nicht nur ein „Klassiker“, der einen grundlegenden Beitrag zur Theorie des Anarchismus liefert, sondern enthält auch für aktuelle Debatten noch Denkanstöße. Die Eroberung des Brotes gehört bis heute zu den wichtigsten Schriften des kommunistischen Anarchismus.

    Aus dem Inhalt:
    Unsere Reichtümer * Der Wohlstand für Alle * Der anarchistische Kommunismus * Die Expropriation * Die Lebensmittel * Die Wohnung * Die Bekleidung * Zweck und Leistungsfähigkeit der Produktion * Die Luxusbedürfnisse * Die angenehme Arbeit * Die freie Vereinbarung * Einwürfe * Das kollektivistische Lohnsystem * Konsumtion und Produktion * Die Arbeitsteilung * Die Dezentralisation der Industrien * Der Ackerbau

    Buch, 237 Seiten

    Kund*innen, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

    Freiheit & Anarchie. Eine Einführung in den Anarchismus
    Eine Einführung in den Anarchismus Der Band bietet eine prägnante und knappe Einführung in den Anarchismus. Im Mittelpunkt steht dabei der Freiheitsbegriff der Neuzeit und seine Interpretation durch AnarchistInnen. Der Autor erklärt den Anarchismus aus dem abendländischen Verständnis von Freiheit heraus und erläutert die politische ...

    Autor*innen: Ulrich Klemm

    10,10 EUR
    inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
    Details
    Was für Lebewesen sind wir?
    Noam Chomsky gilt als der Begründer der modernen Linguistik und als einer der Gründerväter der Kognitionswissenschaften. Zugleich ist er einer der meistgelesenen politischen Denker der Welt. Dieses Buch ist die philosophische Summe seines Lebens: Erstmals führt er alle seine großen Themen zusammen und begibt sich ...

    Autor*innen: Noam Chomsky

    26,80 EUR
    inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
    Details
    Aufkleber Anti-Identitäre 1 - 100% faschistisch
    10 Stück Aufkleber "Identitäre - 100% faschistisch, 100% rassistisch, 0% progressiv" (selbstklebend, hochglanz)
    1,00 EUR
    inkl. 20 % MwSt. zzgl. Versandkosten
    Details
    Aufkleber Anti-Identitäre 2 - 100% völkisch
    10 Stück Aufkleber "Identitäre - 100% völkisch, 100% sexistisch, 0% progressiv" (selbstklebend, hochglanz)
    1,00 EUR
    inkl. 20 % MwSt. zzgl. Versandkosten
    Details 1 x 'Aufkleber "Anti-Identitäre 2 - 100% völkisch"' bestellen
    Über Anarchismus. Beiträge aus vier Jahrzehnten
    Noam Chomsky ist einer der bekanntesten und einflussreichsten Intellektuellen unserer Zeit. Seit fru¨hester Jugend beschäftigt er sich mit dem Anarchismus und bekannte sich stets zu libertären Idealen als Teil seiner gesellschaftspolitischen Ziele. Dieser Band versammelt zentrale Vorträge, Interviews und Essays aus Chomskys ...

    Autor*innen: Noam Chomsky

    18,40 EUR
    inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
    Details