Feuer in die Herzen!

www.anarchismus.atAnarchistische BibliothekFreie ArbeiterInnen Union - FAUForum deutschsprachiger AnarchistInnenGraswurzelrevolution

Streetart

Die Straße als Ort der Kunst - Streetart und Graffiti

Zeige 1 bis 4 (von insgesamt 4 Artikeln)
  • Seiten:
  • 1
Bomb it, MISS.TIC! Mit der Graffiti-Künstlerin in Paris
Miss.Tic ist die Grande Dame der Street Art in Paris. In ihren Schablonen-Graffiti spielt die Künstlerin mit Humor, mit dem Verlangen und stereotypisierten Bildern der Verführung. Seit 1985 sprüht sie auf Zäune und Hauswände ihre legendären Frauenbilder, kombiniert mit erotisch-poetischen Wortspielen. Jorinde Reznikoff und KP Flügel haben sie porträtiert. "Ich gestehe nicht, ich ...

Autor*innen: Jorinde Reznikoff / KP Flügel (Hg.)

12,40 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Bomb it, MISS.TIC! Mit der Graffiti-Künstlerin in Paris' bestellen
Streetart in Germany
Wer mit wachen Augen durch die Stadt streift, kann allerorten Kunst entdecken. Hier wurde ein Hydrant, ein Mülleimer oder ein Baum mit einfachen Mitteln in eine skurrile Figur verwandelt, dort prangt ein großes Graffiti an einem Brückenpfeiler, da hat einer ein Werbeplakat ironisch »uminterpretiert«. Streetart-Künstler nutzen die urbane Infrastruktur als Leinwand und beweisen ...

Autor*innen: Timo Schaal (Hg.)

15,50 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Streetart in Germany' bestellen
Unerhört! – Adbusting gegen die Gesamtscheiße
Unerhört! – Adbusting gegen die Gesamtscheiße. Veränderte Werbung als Gesellschaftskritik Adbusting bezeichnet eine immer populärer werdende Aktionsform. Öffentlich zugängliche Werbeflächen werden verändert, sodass danach völlig neue Eindrücke bei den Betrachter*innen entstehen. Entweder wird die Werbung gegen sich selbst gekehrt oder ...

Autor*innen: Berlin Buster's Social Club (Hg.)

14,40 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Unerhört! – Adbusting gegen die Gesamtscheiße' bestellen
You don`t have to fuck people over to survive
New York, 1989: as a decade of activism around the urban housing crisis and beyond comes to a close, legendary graphic artist Seth Tobocman is there to document it all in his bold comic style. You Don't Have to Fuck People Over to Survive collects many of Tobocman's most enduring images in a powerhouse assemblage that cuts right to the heart of 1980s activism. All the high (and ...

Autor*innen: Set Tobocman

20,00 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'You don`t have to fuck people over to survive' bestellen
Zeige 1 bis 4 (von insgesamt 4 Artikeln)
  • Seiten:
  • 1