Feuer in die Herzen!

www.anarchismus.atAnarchistische BibliothekFreie ArbeiterInnen Union - FAUForum deutschsprachiger AnarchistInnenGraswurzelrevolution

Kunst, (Sub)Kultur und Fußball

Kunst, Streetart, (Sub)kultur und Fußball(fankulturen)

Zeige 25 bis 36 (von insgesamt 96 Artikeln)
Die Kunst, Widerstand zu leisten. Ein Tatsachenbericht
Die Kunst, Widerstand zu leisten. Ein Tatsachenbericht. Wie mit §278a und im Tierschutzprozess Freiheit untergraben und Kunst zum Verbrechen wurde. Der Text beleuchtet anhand der umfangreichen Gefängnisaufzeichnungen und der Bilder von Chris Moser diesen "größten Justizskandal der zweiten Republik" (SPÖ-Justizsprecher Jarolim) aus der Perspektive eines Querdenkers, Künstlers ...

Autor*innen: Chris Moser

15,90 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Die Kunst, Widerstand zu leisten. Ein Tatsachenbericht' bestellen
Die Linke und der Sport
Das Verhältnis der Linken zum Sport ist ambivalent. Kritische Stimmen sehen den Sport als ›Opium des Volkes‹, als Ausdruck bürgerlichen Konkurrenzdenkens und als Bollwerk des Nationalismus. Sie betonen seine politische Vereinnahmung und ökonomische Ausbeutung. Gleichzeitig wurden in der Geschichte der Linken immer wieder Aspekte des Sports betont, die in Einklang mit einem ...

Autor*innen: Gabriel Kuhn

8,10 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Die Linke und der Sport' bestellen
Die Linke und die Kunst. Ein Überblick
»Was wollte und was will die Linke von der Kunst?« Die Frage, welche Rolle die Kunst in gesellschaftlichen Prozessen spielt, zieht sich durch eine Vielzahl von Texten linker Theoretiker*innen. Welcher Stellenwert wird der Kunst in der Gesamtheit gesellschaftlicher Verhältnisse darin jeweils eingeräumt? Und: Was wird jeweils von der Kunst erwartet? Ist sie Teil emanzipatorischer ...

Autor*innen: Jens Kastner

18,50 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Die Linke und die Kunst. Ein Überblick' bestellen
Die Rache der She-Punks. Eine feministische Musikgeschichte von Poly Styrene bis Pussy Riot
Punkgeschichte aus feministischer Perspektive Da die Geschichtsschreibung von Punk eine überwiegend männliche ist, war eine »Rache der She-Punks« längst überfällig. Verfasst wurde diese feministische Abrechnung von keiner geringeren als der Post-Punk-Pionierin Vivien Goldman, die aufgrund ihrer Arbeit als Musikerin und Musikjournalistin eine ...

Autor*innen: Vivien Goldman

20,60 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Die Rache der She-Punks. Eine feministische Musikgeschichte von Poly Styrene bis Pussy Riot' bestellen
Diktatorpuppe zerstört, Schaden gering. Kunst und Geschichtspolitik im Postnazismus
Kunst und Geschichtspolitik im Postnazismus In der Berliner Filiale von Madame Tussauds sitzt ein Wachshitler. Genügt es, dieser »Diktatorpuppe« den Kopf abzureißen - wie 2008 geschehen - um zu einer geschichtspolitischen Kultur beizutragen, die sich den Nachwirkungen des Nationalsozialismus in den Weg stellt? In »Diktatorpuppe zerstört, Schaden gering.« wird in rund 90 ...

Autor*innen: Lisa Bolyos; Katharina Morawek (Hg.)

19,90 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Diktatorpuppe zerstört, Schaden gering. Kunst und Geschichtspolitik im Postnazismus' bestellen
DIY. Die Mitmach-Revolution
Mach mit bei der Mitmach-Revolution! »Do It Yourself« ist längst mehr als ein Heimwerker-­Slogan. In immer mehr Bereichen unseres Lebens – ob im Arbeits­leben, Design, Konsum oder in den Medien – gewinnt das »Do It Yourself«-Prinzip an Gewicht. Der Katalog zur gleichnamigen Ausstellung im Museum für Kommunikation in Frankfurt behandelt die vielschichtigen Aspekte des ...

Autor*innen: Helmut Gold; Annabelle Hornung; Verena Kuni; Tina Nowak (Hg.)

20,50 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'DIY. Die Mitmach-Revolution' bestellen
Feminism and pop culture. Seal Studies
Whether or not we like to admit it, pop culture is a lens through which we alternately view and shape the world around us. When it comes to feminism, pop culture aids us in translating feminist philosophies, issues, and concepts into everyday language, making them relevant and relatable. In Feminism and Pop Culture, author and cofounder of Bitch magazine Andi Zeisler traces the ...

Autor*innen: Andi Zeisler

13,00 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Feminism and pop culture. Seal Studies' bestellen
fiber_feminismus
Den einen Feminismus gibt es nicht. Aber es gibt fiber_feminismus – das ist Popkultur und Gesellschaftskritik, Sprache und Bild, Musik und Szene, Queer und Feminismus. Auf 288 Seiten haben unzählige Autor_innen und Bildermacher_innen aus der queer-feministischen fiber-Bande Beiträge rund um die Kernthemen des Magazins fiber | werkstoff | feminismus | popkultur geliefert. ...

Autor*innen: Fiber-Kollektiv (Hg.)

17,95 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'fiber_feminismus' bestellen
Frida Kahlo
»Ich habe niemals Träume gemalt. Was ich dargestellt habe, war meine Wirklichkeit.«   Frida Kahlos Bilder erzählen von Schmerz und Verletzlichkeit, von Auflehnung und Courage – Leben und Werk der mexikanischen Künstlerin faszinieren und erschüttern gleichermaßen. Nicht nur Schriftsteller, Regisseure, Maler und Musiker haben sich von Frida Kahlo inspirieren lassen: Sie ...

Autor*innen: Karen Genschow

10,20 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Frida Kahlo' bestellen
Futbolistas. Fußball und Lateinamerika: Hoffnungen, Helden, Politik und Kommerz
Fussball und Lateinamerika. Hoffnungen, Helden, Politik und Kommerz Kaum ein Kontinent wird derart mit Fußball identifiziert wie Lateinamerika, der Herkunftsregion der größten Fußballstars aller Zeiten. Etwa Ronaldinho oder Pelé, über den Eduardo Galeano einmal sagte, er "spiele Fußball wie Gott, würde sich Letzterer ernsthaft dieser Angelegenheit widmen". Hiesige Vorstellungen ...

Autor*innen: Dario Azzellini; Thimmel (Hg.)

18,50 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Futbolistas. Fußball und Lateinamerika: Hoffnungen, Helden, Politik und Kommerz' bestellen
Fußball unterm Hakenkreuz
Fußball war schon zu Beginn des 20. Jahrhunderts der beliebteste deutsche Volkssport. Er bot sich zur politischen Instrumentalisierung durch die Nationalsozialisten geradezu an: Als Massenveranstaltung konnte er zu Propagandazwecken, zur Durchsetzung des Führerprinzips und zur Ausgrenzung missliebiger Bevölkerungsteile dienen, vor allem der Juden. Der Historiker Nils ...

Autor*innen: Nils Havemann

15,00 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Fußball unterm Hakenkreuz' bestellen
Fußball unterm Hakenkreuz in der Ostmark
Wien war in den zwanziger und dreißiger Jahren eine Hochburg des europäischen Fußballs. Wie wirkte sich der »Anschluss« 1938 aus? Der Wiener Fußball zählte in der Zwischenkriegszeit zu den wichtigsten Zentren der europäischen Fußballkultur. Der Sammelband fragt nach den Veränderungen dieser Popularkultur nach dem »Anschluss« 1938 an das Deutsche Reich und den fußballerischen ...

Autor*innen: David Forster; Jakob Rosenberg; Georg Spitaler (Hg.)

29,90 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Fußball unterm Hakenkreuz in der Ostmark' bestellen
Zeige 25 bis 36 (von insgesamt 96 Artikeln)