Feuer in die Herzen!

www.anarchismus.atAnarchistische BibliothekFreie ArbeiterInnen Union - FAUForum deutschsprachiger AnarchistInnenGraswurzelrevolution

Kritische Psychologie

Kritische Psychologie und Psychotherapie / Soziale Arbeit

Zeige 13 bis 21 (von insgesamt 21 Artikeln)
Kritische Psychologie. Eine Einführung
Gerald Abls Buch ist ein historischer Streifzug durch wesentliche Leistungen früherer emanzipatorischer Psychologie bis hin zu Konzeption neuerer psychologischer Strömungen mit kritischem Selbstverständnis. Es vermittelt einen Überblick über Bezugspunkte, die vor allem aus den Bemühungen verschiedener psychologischer Schulen um eine marxistische Orientierung erarbeitet wurden und ...

Autor*innen: Gerald Abl

12,40 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Kritische Psychologie. Eine Einführung' bestellen
Psychische Erkrankungen im neoliberalen Kapitalismus
Die Broschüre widmet sich dem Versuch einer kritischen Analyse der Ursachen von und des Umgangs mit psychischen Erkrankungen im neoliberalen Kapitalismus, insbesondere im Nachgang der tiefen  Krise von 2008f. Der Text beschäftigt sich mit dem Anstieg psychischer Erkrankungen im Kontext e iner Umstrukturierung kapitalistischer Vergesellschaftung, insbesondere der ...

Autor*innen: Norma Tiedemann

2,50 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Psychische Erkrankungen im neoliberalen Kapitalismus' bestellen
Psychologie I. Theorien und Begriffe
Psychologie als Wissenschaft verortet sich im widersprüchlichen Feld von Herrschafts- und Befreiungswissen. Die begrifflichen Vorannahmen in den herrschenden psychologischen Theorien und ihre handlungsorientierten Ansätze zielen darauf, die Subjekte ohne ihre Einbettung in die gesellschaftlichen Verhältnisse zu beschreiben. Kritische Psychologie dagegen legt auf der ...

Autor*innen: Ariane Brenssell; Klaus Weber (Hg.)

13,40 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Psychologie I. Theorien und Begriffe' bestellen
Psychologie II. Schulen und Praxen
Psychologie als Wissenschaft verortet sich im widersprüchlichen Feld von Herrschafts- und Befreiungswissen. Die begrifflichen Vorannahmen in den herrschenden psychologischen Theorien und ihre handlungsorientierten Ansätze zielen darauf, die Subjekte ohne ihre Einbettung in die gesellschaftlichen Verhältnisse zu beschreiben. Kritische Psychologie dagegen legt auf der ...

Autor*innen: Ariane Brenssell; Klaus Weber (Hg.)

13,40 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Psychologie II. Schulen und Praxen' bestellen
Rechtsextreme Frauen - Analysen und Handlungsempfehlungen für Soziale Arbeit und Pädagogik
Rechtsextreme Frauen – Analysen und Handlungsempfehlungen für Soziale Arbeit und PädagogikRechtsextreme Frauen werden mit ihren Einstellungen und ihrem Handeln oft übersehen und unterschätzt – auch in der Sozialen Arbeit und Pädagogik. Dies hat Folgen für das demokratische Miteinander, insbesondere aber für Menschen, die von rechter Gewalt betroffen ...

Autor*innen: Esther Lehnert; Heike Radvan

15,40 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Rechtsextreme Frauen - Analysen und Handlungsempfehlungen für Soziale Arbeit und Pädagogik' bestellen
Soziale Arbeit - texte kritische psychologie 03
Die Kritische Psychologie bezieht Position für emanzipatorische gesellschaftliche Veränderungen und gegen eine herrschaftsförmige Praxis, die über Subjekte spricht statt mit ihnen. Diesem Band geht es um die Schärfung kritischer Selbstverständnisse in der Sozialen Arbeit. Er enthält gesellschaftsanalytische Beiträge u.a. zu Individualisierungstendenzen, widersprüchlichen ...

Autor*innen: Ulrike Eichinger; Klaus Weber (Hg.)

14,40 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details
Sozialpsychologie des Kapitalismus
»Was soll man von Erfahrungswissenschaften halten, deren Analysen zeigen, dass ihnen der Schreck über Auschwitz nie in die Glieder gefahren ist?«, fragte Peter Brückner vor 20 Jahren in seinem Einleitungstext zu diesem Buch. Orientiert an Adornos Diktum, dass alles unternommen werde, damit Auschwitz sich nicht wiederhole, analysiert Brückner die Formen von Gewalt, welche ...

Autor*innen: Peter Brückner

20,30 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Sozialpsychologie des Kapitalismus' bestellen
Täter. Wie aus ganz normalen Menschen Massenmörder werden
Über den Holocaust ist viel geschrieben worden, aber die wichtigste Frage, ist bis heute nicht beantwortet: Wie waren all die „ganz normalen Männer“, gutmütigen Familienväter und harmlosen Durchschnittsmenschen imstande, massenhaft Menschen zu töten? Es gab keine Personengruppe, die sich der Aufforderung zum Morden verschlossen hätte, weshalb ...

Autor*innen: Harald Welzer

12,40 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Täter. Wie aus ganz normalen Menschen Massenmörder werden' bestellen
Von geschlechtlicher Not zur sozialen Katastrophe
Die Schriften des Psychoanalytikers und Anarchisten Otto Gross faszinieren noch heute, zielen seine Fragestellungen doch direkt ins Zentrum des menschlichen Erlebens. Beziehung, Sexualität, Ethik, Geschlechterdifferenz, Emanzipation der Frau sind die zentralen Themen, um die das Denken von Otto Gross kreist. Er ist der erste - lange vor Reich, Marcuse, Fromm oder R.D. Laing - der ...

Autor*innen: Otto Gross

16,30 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Von geschlechtlicher Not zur sozialen Katastrophe' bestellen
Zeige 13 bis 21 (von insgesamt 21 Artikeln)