Feuer in die Herzen!

www.anarchismus.atAnarchistische BibliothekFreie ArbeiterInnen Union - FAUForum deutschsprachiger AnarchistInnenGraswurzelrevolution

Anarchismus

Bücher zum Anarchismus, Postanarchismus und libertären Gesellschaftsentwürfen

Zeige 25 bis 36 (von insgesamt 177 Artikeln)
Anarchismus und Geschlechterverhältnisse - Band 1
Der Sammelband vereinigt verschiedene Aufsätze, die sich dem Verhältnis von Anarchismus und Geschlechterverhältnissen widmen. Thematisiert werden u.a. die Positionen Pierre Joseph Proudhons und Gustav Landauers, die Rolle der Frauen der Pariser Kommune, Theorie und Praxis der sexuellen Revolution bei Emile Armand, die Patriarchatskritik Elisee Reclus’ sowie die ...

Autor*innen: Philipp Kellermann (Hg.)

16,50 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Anarchismus und Geschlechterverhältnisse - Band 1' bestellen
Anarchismus und Konsens. Gegen Repräsentation und Mehrheitsprinzip - Strukturen einer nichthierarchischen Demokratie
Der libertäre Autor Ralf Burnicki legt hier eine weiterführende Arbeit vor. Sein neues Buch bietet eine Einführung in den Anarchismus vor dem Hintergrund libertärer Entscheidungsprozesse. Anstelle von Mehrheitsprinzipien und repräsentativer Demokratie setzt der Anarchismus auf basisbestimmte Konsens- Politik, die denjenigen, die von Entscheidungen betroffen sind, ein ...

Autor*innen: Ralf Burnicki

16,50 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Anarchismus und Konsens. Gegen Repräsentation und Mehrheitsprinzip - Strukturen einer nichthierarchischen Demokratie' bestellen
Anarchismus und Marxismus / Anmerkungen zum Anarchismus
In dieser Broschüre sind zwei interessante Texte zusammengefaßt. Einmal ein Vortrag von Daniel Guerin "Anarchismus und Marxismus", gehalten in New York (1973) und ein Text von Noam Chomsky, betitelt mit "Anmerkungen zum Anarchismus" (1970). Broschüre, 38 Seiten

Autor*innen: Daniel Guerin; Noam Chomsky

2,50 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Anarchismus und Marxismus / Anmerkungen zum Anarchismus' bestellen
Anarchismus und Philosophie. Textsammlung
Der hier vorliegende Sammelband versammelt Artikel, Buchbeiträge und andere Texte aus den Jahren 1998 bis 2009, in denen es um unterschiedliche Themen wie Postanarchismus, Bakunin, Gender, Identität, Arbeit, Wohnen, Neoliberalismus und Sozialrassismus geht. Trotzdem gibt es bei dieser thema-tischen Breite eine gemeinsame Klammer. Die versammelten Beiträge sind alle von einem ...

Autor*innen: Jürgen Mümken

16,50 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Anarchismus und Philosophie. Textsammlung' bestellen
Anarchismus und Revolution. Gespräche und Aufsätze
Anarchismus und Revolution. Gespräche und AufsätzeDie in diesem Buch vereinten Gespräche und Aufsätze bilden eine Bestandsaufnahme der zeitgenössischen anarchistischen Bewegung. Im Zentrum steht die Frage nach dem revolutionären Anspruch des Anarchismus. Wie legitimiert sich dieser? Ist er aufrechtzuerhalten? Im Versuch, vereinfachten Gegensätzen wie ...

Autor*innen: Gabriel Kuhn

14,40 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Anarchismus und Revolution. Gespräche und Aufsätze' bestellen
Anarchismus und russische Revolution
Anarchismus und Marxismus standen sich innerhalb der Linken seit der Herausbildung als eigenständige Strömungen misstrauisch und feindselig gegenüber. Dabei spielte der immer offenkundiger werdende reformistische Zug der internationalen Sozialdemokratie keine geringe Rolle – bis zum Ersten Weltkrieg war es der Anarchismus, der die Verkörperung des revolutionären ...

Autor*innen: Phillipe Kellermann (Hg.)

30,80 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Anarchismus und russische Revolution' bestellen
Anarchismus zur Einführung
Der Begriff »Anarchismus« leitet sich vom griechischen an-archia, Nicht-Herrschaft, ab und bezeichnet die Idee einer Gesellschaft ohne Staat, Klassen oder sonstige Unterdrückungs- und Ausbeutungsformen. Anarchismus ist aber nicht nur eine Idee, sondern auch eine Praxis: politischer Kampf um Emanzipation und ein Versuch, die Idee der Selbstorganisation und Solidarität praktisch ...

Autor*innen: Daniel Loick

16,40 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Anarchismus zur Einführung' bestellen
Anarchismus, Marxismus, Emanzipation. Gespräche über die Geschichte und Gegenwart der sozialistischen Bewegungen
Gespräche über die Geschichte und Gegenwart der sozialistischen Bewegungen Die Geschichte der letzten hundertfünfzig Jahre lässt sich von keiner der verschiedenen sozialistischen Bewegungen als Er­folgsgeschichte reklamieren: Sozialdemokratisch-reformisti­sche Versumpfung im Bestehenden, zumeist nur kurzfristig gelungene anarchistische Aufbrüche und schließlich - alles ...

Autor*innen: Phillipe Kellermann (Hg.)

10,30 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Anarchismus, Marxismus, Emanzipation. Gespräche über die Geschichte und Gegenwart der sozialistischen Bewegungen' bestellen
Anarchismus. Eine Einführung
Seit Mitte des 19. Jahrhunderts entwickelte sich in den Ländern des Frühkapitalismus im Nordwesten Europas als Gegenbewegung der Sozialismus. Und mit der Entwicklung der ArbeiterInnen-Bewegung begann auch ein großer Entwicklungsprozess für eine allgemeine Emanzipation. Rasch formten sich aus den Diskussionen und Flügelkämpfe zwei Hauptströmungen heraus, die sich auf der radikalen ...

Autor*innen: Hans-Jürgen Degen; Jochen Knoblauch

15,50 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Anarchismus. Eine Einführung' bestellen
Anarchismusreflexionen. Zur kritischen Sichtung des anarchistischen Erbes
Zur kritischen Sichtung des anarchistischen Erbes Der niederländische Anarchist Bart de Ligt hat 1922 in einem Bericht über den internationalen Anarchistenkongress in Berlin lobend hervorgehoben, "daß die Anarchisten überall anfangen, eigene Schwächen und Fehler zu erkennen und öffentlich zu erörtern". Dies, so de Ligt weiter, beweise "die unzerstörbare Lebenskraft des ...

Autor*innen: Philipp Kellermann (Hg.)

17,50 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Anarchismusreflexionen. Zur kritischen Sichtung des anarchistischen Erbes' bestellen
Anarchisten auf Sinnsuche. Die Föderation kommunistischer Anarchisten Deutschlands (FKAD) Band 2
Die Föderation kommunistischer Anarchisten Deutschlands (FKAD) 1919-1933 (Band 2) Die Föderation kommunistischer Anarchisten Deutschlands(FKAD) war in den Jahren 1919 bis 1933 mit bis zu 500 Mitgliedern die größte anarchistische Organisation des Landes. In dieser Zeit hielt sie acht Reichskongresse ab. Die Anfänge gestalteten sich noch weitgehend ...

Autor*innen: Helge Döhring (Hg.)

20,60 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Anarchisten auf Sinnsuche. Die Föderation kommunistischer Anarchisten Deutschlands (FKAD) Band 2' bestellen
Anarchistische Bolschewismuskritik. Der deutschsprachige Raum 1918-1933
Anarchistische Bolschewismuskritik. Der deutschsprachige Raum 1918-1933Sammlung historischer Texte der anarchistischen Bolschewismuskritik aus dem deutschsprachigen Raum 1918 - 1933 - von Rudolf Rocker, Pierre Ramus, Erich Mühsam, Fritz Oerter, Augustin Souchy, Erich Mühsam, Max Nettlau uvm. Herausgegeben von Philippe Kellermann „Was die Partei der Bolschewiki anbelangt, so ...

Autor*innen: Philipp Kellermann (Hg.)

17,50 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Anarchistische Bolschewismuskritik. Der deutschsprachige Raum 1918-1933' bestellen
Zeige 25 bis 36 (von insgesamt 177 Artikeln)