Feuer in die Herzen!

www.anarchismus.atAnarchistische BibliothekFreie ArbeiterInnen Union - FAUForum deutschsprachiger AnarchistInnenGraswurzelrevolution

Anarchosyndikalismus heute Nr. 1 - Diskussionen der FAU

Anarchosyndikalismus heute Nr. 1 - Diskussionen der FAU
Für eine größere Ansicht
auf das Bild klicken
Art.-Nr.:
3632
Autor*innen:
Syndikat A (Hg.)
Mehr Artikel von diesem Verlag / Hersteller*innen:
Syndikat A
2,50 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten




    • Details
    • Kund*innen-Tipp

    Beschreibung

    Dies ist die erste Broschüre einer neuen Reihe zum Thema "Anarcho-Syndikalismus heute"
    Sinn und Zweck dieser Broschüren-Reihe ist, grundsätzliche Überlegungen und auch Diskussionen in unserer Organisation, der FAU, zu dokumentieren. Damit ist die Hoffnung verbunden, dem heutigen Anarcho-Syndikalismus im Allgemeinen und der FAU im Besonderen ein inhaltlich schärferes Profil zu geben. Die hier vorliegenden Texte haben einen allgemeineren Charakter. Spätere Broschüren werden konkrete Schwerpunkthemen zum Inhalt haben.

    Die Broschüre enthält vier Tetxte aus dem Zeitraum 1980 - 2002.

    Broschüre, 35 Seiten

    Kund*innen, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

    Anarchismus. Eine Einführung
    Seit Mitte des 19. Jahrhunderts entwickelte sich in den Ländern des Frühkapitalismus im Nordwesten Europas als Gegenbewegung der Sozialismus. Und mit der Entwicklung der ArbeiterInnen-Bewegung begann auch ein großer Entwicklungsprozess für eine allgemeine Emanzipation. Rasch formten sich aus den Diskussionen und Flügelkämpfe zwei ...

    Autor*innen: Hans-Jürgen Degen; Jochen Knoblauch

    12,40 EUR
    inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
    Details 1 x 'Anarchismus. Eine Einführung' bestellen
    Was heißt eigentlich Arbeiterbewegung?
    Das Proletariat ist keine durch seine Lage innerhalb der Produktionsverhältnisse objektiv oder durch eine historische Mission mythologisch definierte Klasse. Es erzeugt sich als Proletariat im und durch den alltäglichen Kampf gegen die kapitalistischen Produktionsverhältnisse. Was durch das Tun des Proletariats in die Geschichte ...

    Autor*innen: Cornelius Castoriadis

    2,50 EUR
    inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
    Details 1 x 'Was heißt eigentlich "Arbeiterbewegung"?' bestellen
    Anarchismus 2.0. Bestandsaufnahmen. Perspektiven.
    Bestandsaufnahmen. Perspektiven. Der Band "Anarchismus. Eine Einführung" von Hans Jürgen Degen und Jochen Knoblauch in der Reihe "theorie.org" arbeitete die Grundlagen libertärer Weltsicht (Stirner, Bakunin, Landauer etc.) auf. Von Rudolf Rocker einmal abgesehen, hat allerdings keiner dieser Klassiker in die Zeit nach dem 2. ...

    Autor*innen: Hans-Jürgen Degen; Jochen Knoblauch (Hg.)

    15,30 EUR
    inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
    Details
    Barcelona. Ein Tag und seine Folgen
    Hanns-Erich Kaminski war Journalist und bis 1933 Redakteur bei der Weltbühne. 1941 emigrierte er über Portugal nach Argentinien, wo er 1963 starb. Von seinem Pariser Exil aus war Kaminski 1936 nach Barcelona gereist. 1937 erschien sein Bericht Ceux de Barcelona in Paris. "Er liefert ein eindringlich-anschauliches Bild der ...

    Autor*innen: Hanns-Erich Kaminski

    17,80 EUR
    inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
    Details 1 x 'Barcelona. Ein Tag und seine Folgen' bestellen
    Die Prinzipienerklärung des Syndikalismus
    Rudolf Rocker prägte den deutschen sowie auch den internationalen Anarcho-Syndikalismus wie kein anderer. Die in dieser Broschüre vorliegende "Prinzipienerklärung" wurde für den Gründungskongreß der FAUD (1919) von Rocker formuliert. Ausführlich behandelt Rocker die anarchistischen Grundsätze - Föderalismus, Anti-Parlamentarismus und ...

    Autor*innen: Rudolf Rocker

    2,50 EUR
    inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
    Details 1 x 'Die Prinzipienerklärung des Syndikalismus' bestellen