Feuer in die Herzen!

www.anarchismus.atAnarchistische BibliothekFreie ArbeiterInnen Union - FAUForum deutschsprachiger AnarchistInnenGraswurzelrevolution

(R)echte Kerle. Zur Kumpanei der MännerRECHTSbewegung

(R)echte Kerle. Zur Kumpanei der MännerRECHTSbewegung
Für eine größere Ansicht
auf das Bild klicken
Art.-Nr.:
3120
ISBN:
9783897711044
Autor*innen:
Andreas Kemper
Mehr Artikel von diesem Verlag / Hersteller*innen:
Unrast Verlag
8,10 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten




    • Details
    • Kund*innen-Tipp

    Beschreibung

    Zur Kumpanei der MännerRECHTSbewegung

    Wenn sich rechte Männer unter dem Feindbild Feminismus als Opfer stilisieren ...

    Die Männerrechtsbewegung ist ein Netzwerk von Antifeministen, welches Männer als Opfer instrumentalisiert. Unter dem Vorbehalt des vermeintlichen Tabubruchs werden frauenfeindliche, schwulen- und lesbenfeindliche, antisemitische, rassistische und anti-sozialstaatliche Positionen propagiert. In einigen Foren zitieren sie Nazi-Webseiten und verbreiten Vergewaltigungs- und Mordphantasien. Nach Außen wird versucht, Prominente zu vereinnahmen und sich in einer Art Querfrontstrategie als emanzipatorisch darzustellen; intern dient das Feindbild Feminismus zur eingeschworenen Männerkumpanei, die keinen Widerspruch duldet. Die Männerrechtsbewegung geht konform mit Sozialabbau und 68er-Bashing und kann realpolitische Erfolge, Universitäts-Konferenzen und eine Rebiologisierung von Geschlechterfragen vorweisen.

    • Abriss des US-amerikanischen Mens Right Movement
    • Deutsche Männerbewegung: vom Profeminismus zum Antifeminismus?
    • Analyse und Differenzen in der Männerrechtsbewegung/ "Maskulinismus"
    • Überschneidungen mit anti-demokratischen, rassistischen, homophoben Gruppierungen

    Buch, 72 Seiten

    Kund*innen, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

    Wo dein Platz, Genosse, ist… Widerstand der KPD und anderer Gruppen aus der Arbeiterbewegung gegen die faschistische Diktatur in Deutschland 1933-1945 aus libertärer Sicht
    Widerstand der KPD und anderer Gruppen aus der Arbeiterbewegung gegen die faschistische Diktatur in Deutschland 1933-1945 aus libertärer Sicht Jahrzehntelang wurde in der BRD der umfassende antifaschistische Widerstand von Arbeiterinnen und Arbeitern gegen die Nazis von 1933- 1945 weitgehend verschwiegen, lediglich ein knappes ...

    Autor*innen: Oliver Steinke

    2,50 EUR
    inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
    Details 1 x '"Wo dein Platz, Genosse, ist…" Widerstand der KPD und anderer Gruppen aus der Arbeiterbewegung gegen die faschistische Diktatur in Deutschland 1933-1945 aus libertärer Sicht' bestellen
    Beziehungsweise frei. Alternativen zu Zweierkisten & Co
    Broschüre mit Texten zur Kritik an der Liebes-Ideologie, Zweierbeziehungen, der Kategorisierung zwischenmenschlicher Kontakte, über Eifersucht und mehr. www.projektwerkstatt.de Broschüre, 16 Seiten
    1,00 EUR
    inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
    Details 1 x '"Beziehungsweise frei". Alternativen zu Zweierkisten & Co' bestellen
    Anarchismus und Feminismus
    In der Broschüre gibt es Kapitel zur "Ersten deutschen Frauenbewegung", zu Patriarchat - Kapitalismus - Staat, zur "Neuen Frauenbewegung", zum Anarcha-Feminismus sowie eine Darstellung zur "Praxis von syndikalistischen Frauenbünden". Auch die spanischen Mujeres Libres werden in dieser FAU-Broschüre behandelt.Broschüre, 56 Seiten

    Autor*innen: FAU Frankfurt/Main (Hg.)

    2,50 EUR
    inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
    Details 1 x 'Anarchismus und Feminismus' bestellen
    Libertärer Existentialismus. Zur Aktualität der Theorie von Hannah Arendt
    Zur Aktualität der Theorie von Hannah Arendt Flores d'Arcais definiert Hannah Arendts politische Theorie als "libertären Existentialismus". Obgleich Arendt gegen den Marxismus polemisiert, ist ihre Position gegenüber der modernen Gesellschaft nicht weniger kritisch. Die Aushöhlung des Politischen, die Degeneration der Politik zur ...

    Autor*innen: Paolo Flores d'Arcais

    12,40 EUR
    inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
    Details 1 x 'Libertärer Existentialismus. Zur Aktualität der Theorie von Hannah Arendt' bestellen
    Queer_Feminismus. Label und Lebensrealität
    Der Band spürt den verschiedenen Geschichten und Theorien rund um Queer_Feminismus nach und zeigt exemplarisch, welche Aktions- und Widerstandsformen heute unter Queer_Feminismus gefasst werden. Dabei geht es nicht nur um Demonstrationen und Subkultur, sondern auch um die politische Ausgestaltung des Alltags. Was bedeutet ...

    Autor*innen: Leah Bretz; Nadine Lantzsch

    8,10 EUR
    inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
    Details 1 x 'Queer_Feminismus. Label und Lebensrealität' bestellen