Feuer in die Herzen!

www.anarchismus.atAnarchistische BibliothekFreie ArbeiterInnen Union - FAUForum deutschsprachiger AnarchistInnenGraswurzelrevolution

Nationalsozialismus

Faschismus / Nationalsozialismus, Verfolgung und Widerstand
Zeige 61 bis 72 (von insgesamt 87 Artikeln)
Marinus von der Lubbe und der Reichstagsbrand. Das Rotbuch
Am Abend des 27. Februar 1933 brennt in Berlin der Deutsche Reichstag, und der Niederländer Marinus van der Lubbe wird als Brandstifter festgenommen. Der 24-jährige Rätekommunist erklärt beim Verhör noch in derselben Nacht, dass er mit seiner Tat die deutschen Arbeiter zum Widerstand gegen den Hitlerfaschismus aufrufen wollte. Sofort beginnen die Spekulationen, ob van der Lubbe ...

Autor*innen: Josh van Soer

17,40 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Marinus von der Lubbe und der Reichstagsbrand. Das Rotbuch' bestellen
Mauthausen
Etwa siebentausend republikanische Spanier wurden nach Mauthausen deportiert. Paco Aura hält sich treu an sein Versprechen, welches er sich gemeinsam mit den anderen Überlebenden gegeben hat: Niemals würden sie es zulassen, dass ihre Erlebnisse in Vergessenheit geraten. Selbst in hohem Alter organisierte er noch Konferenzen und Vorträge. Aus seinen Erinnerungen heraus ...

Autor*innen: Jordi Peidro

19,00 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Mauthausen' bestellen
Meuten, Swings & Edelweißpiraten. Jugendkultur und Opposition im Nationalsozialismus
Jugendkultur und Opposition im Nationalsozialismus Ob Swingjugend, Edelweißpiraten, Meuten, Fahrtenstenze in Hamburg, Köln, Leipzig, Berlin, München und anderswo – überall in Deutschland gründeten sich zwischen 1933 und 1945 Jugendgruppen, die sich dem NS-Regime verweigerten und stattdessen ihre eigenen Subkulturen pflegten. Mit eigenem Dresscode, eigenen Liedern und eigener ...

Autor*innen: Sascha Lange

17,50 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Meuten, Swings & Edelweißpiraten. Jugendkultur und Opposition im Nationalsozialismus' bestellen
Minderjährige Gefangene des Faschismus. Lebensgeschichten polnischer und ukrainischer Zwangsarbeiter/innen in Vorarlberg
Lebensgeschichten polnischer und ukrainischer Zwangsarbeiter/innen in Vorarlberg Zwischen 1939 und 1945 waren mehr als eine Million Menschen aus fast ganz Europa auf dem Gebiet des heutigen Österreich im Zwangsarbeitseinsatz, davon mehr als 15.000 in Vorarlberg. Margarethe Ruff hat sich über zwei Jahrzehnte mit dem Thema Zwangsarbeit in Vorarlberg befasst. Die für diesen ...

Autor*innen: Margarethe Ruf

24,90 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Minderjährige Gefangene des Faschismus. Lebensgeschichten polnischer und ukrainischer Zwangsarbeiter/innen in Vorarlberg' bestellen
Mit deutschem Sportgruß. Der FC St. Pauli im Nationalsozialismus
Mit deutschem Sportgruß. Der FC St. Pauli im NationalsozialismusDie Studie von Gregor Backes über den Hamburger FC St. Pauli entstand anlässlich des 100-jährigen Gründungsjubiläums. Sie zeichnet die politische Geschichte des 1910 gegründeten Vereins im Kaiserreich, der Weimarer Republik, vor allem aber der NS-Zeit nach. Wie andere Sportclubs auch ...

Autor*innen: Gregor Backes

14,40 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Mit deutschem Sportgruß. Der FC St. Pauli im Nationalsozialismus' bestellen
Nach Sobibor und zurück
Kalmen Wewryk wurde 1906 in Chelm geboren. Er heiratete seine Freundin Yocherved und die beiden bekamen 1934 einen Sohn namens Yossele, 1939 kam ihre Tochter Pesha zur Welt. Im Jahr 1942 wurde seine Familie bei einer Aktion im Ghetto festgenommen. Kalmen Wewryk hat seit dem nichts mehr von seiner Frau und seinen beiden Kindern gehört. Im Herbst 1942 wurde auch er verhaftet und nach ...

Autor*innen: Kalmen Wewryk

14,00 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Nach Sobibor und zurück' bestellen
Nationalsozialismus in Vorarlberg. Opfer. Täter. Gegner
Opfer - Täter - Gegner Die Geschichte der nationalsozialistischen Herrschaft in Vorarlberg wird hier zum ersten Mal zusammenfassend erzählt. Den Schwerpunkt bilden 43 biografische Skizzen von Menschen, die die NS-Zeit als Täter, als Opfer oder als GegnerInnen erlebt haben. 280 kommentierte und zum Teil bisher unveröffentlichte Bilder vermitteln eine Vorstellung von den ...

Autor*innen: Meinrad Pichler

24,90 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Nationalsozialismus in Vorarlberg. Opfer. Täter. Gegner' bestellen
Odessa: Die wahre Geschichte. Fluchthilfe für NS-Kriegsverbrecher
Die Wahre Geschichte. Fluchthilfe für NS-Kriegsverbrecher Der Name "Odessa" steht für eines der irritierendsten Kapitel der Nachkriegsgeschichte: die massenhafte Flucht namhafter NS-Kriegsverbrecher - unter ihnen Adolf Eichmann, Klaus Barbie und Josef Mengele -, die sich mithilfe eines hoch organisierten Netzwerkes der Gerichtsbarkeit entziehen konnten. Der argentinische ...

Autor*innen: Uki Goñi

22,70 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Odessa: Die wahre Geschichte. Fluchthilfe für NS-Kriegsverbrecher' bestellen
Partisanen und Milizen. Zum Verhältnis von Gewalt und Emanzipation
Zum Verhältnis von Gewalt und Emanzipation Ausgehend von einem emamzipatorischen, das heißt sozialrevolutionären Ansatz versucht Roman Danyluk, sich in diesem Buch dem Verhältnis von Gewalt und Emanzipation kritisch zu nähern. Der Autor geht aber zunächst von den realen und gesellschaftlich ungleichen Gegebenheiten im bürgerlich-kapitalistischen Staat aus, die er als ein ...

Autor*innen: Roman Danyluk

18,50 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Partisanen und Milizen. Zum Verhältnis von Gewalt und Emanzipation' bestellen
Primo Levi
Herbst 1986. Wenige Monate vor seinem Tod traf Primo Levi die Schüler der Volksschule Rignon in Turin. Es war die gleiche Schule, die er als Kind besuchte. So begann die lange Reise des Wissens, in dem der Schriftsteller die Kinder an der Hand nahm und sie ruhig in sein persönliches Drama begleitete und mit sanfter Festigkeit zu erklären versuchte, was der Holocaust war, ...

Autor*innen: Matteo Mastragostino; Alessandro Ranghiasci

19,00 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Primo Levi' bestellen
Rückbesinnung und Umkehr. Zur Bedeutung der jüdischen Tradition bei Martin Buber und Aharon Appelfeld
Schiffer / Reichert: Rückbesinnung und Umkehr. Zur Bedeutung der jüdischen Tradition bei Martin Buber und Aharon Appelfeld Im nationalsozialistischen Deutschland vor der Shoah führte Martin Buber jüdische Bürger im Rahmen sog. Lernzeiten zum biblischen Text zurück, den er als die Stiftungsurkunde Israels begriff. Sie sollten im Hören auf die Schrift die "Gottesmächte" als ...

Autor*innen: Walter Schiffer; Thomas Reichert

12,20 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Rückbesinnung und Umkehr. Zur Bedeutung der jüdischen Tradition bei Martin Buber und Aharon Appelfeld' bestellen
Schwarze Scharen. Anarcho-Syndikalistische Arbeiterwehr (1929 - 1933)
Schwarze Scharen. Anarcho-syndikalistische Arbeiterwehr (1929 - 1933) Auf gegnerischen Versammlungen stellten sie sich entschlossen gegen Mehrheiten, später schossen sie auf Nazis und legten für den Fall der Machtübernahme durch Hitler ein Waffenlager an. Sie traten auf mit dem Kürzel SS - für "Schwarze Scharen". Unter diesem Namen formierten sich seit 1929 regionale Kampfverbände ...

Autor*innen: Helge Döhring

15,40 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Schwarze Scharen. Anarcho-Syndikalistische Arbeiterwehr (1929 - 1933)' bestellen
Zeige 61 bis 72 (von insgesamt 87 Artikeln)