Feuer in die Herzen!

www.anarchismus.atAnarchistische BibliothekFreie ArbeiterInnen Union - FAUForum deutschsprachiger AnarchistInnenGraswurzelrevolution

Der Weg nach unten. Aufzeichnungen aus einer großen Zeit. Autobiographie

Der Weg nach unten. Aufzeichnungen aus einer großen Zeit. Autobiographie
Für eine größere Ansicht
auf das Bild klicken
Art.-Nr.:
0981
ISBN:
9783921523797
Autor*innen:
Franz Jung
Mehr Artikel von diesem Verlag / Hersteller*innen:
Edition Nautilus
16,30 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten




    • Details
    • Kund*innen-Tipp

    Beschreibung

    Aufzeichnungen aus einer großartigen Zeit

    Als expressionistischer Dichter, Dada-Trommler, Freiwilliger und Deserteur des 1. Weltkriegs, Aktivist des Spartakusbundes, Mitbegründer der KAPD, Vagabund, Schiffsentführer, Leiter einer russischen Zündholzfabrik, Wirtschaftsanalytiker und Börsenspekulant war Franz Jung schon zu Lebzeiten eine Legende. Er war oft im Gefängnis, vielfach auf der Flucht, schrieb ca. 30 Romane, mehr als zehn Theaterstücke sowie Essays, Radiofeatures, ökonomische und politische Analysen.

    Er war der Inbegriff des Abenteuertums, des Aufbruchs und Ausbruchs. "Ein Charakter, wie man sie heutzutage nur noch auf Leinwänden trifft", beschreibt ihn Günter Kunert. Jung war immer kompromißlos und ist dadurch in diesem "Jahrhundert des Verrats" zu einer paradigmatischen Figur geworden. Zur Zertrümmerung der großen Illusionen und Ideologien hat er einen bedeutenden Teil beigetragen.

    "Einer der imponierenden Väter, in deren Fußstapfen wir traditionell sicherer stehen könnten in unserem Land", sagt Günter Herburger über ihn und Michael Rohrwasser bezeichnet den Weg nach unten als eines der wichtigsten Bücher, die nach dem Krieg erschienen sind.

    Buch, 440 Seiten

    Kund*innen, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

    Philosophie des freien Geistes
    Der Historiker Heiner Koechlin kommt nach Aufarbeitung der Kontroverse zwischen Camus und Sartre, dem Studium der Arbeiten von Nikolai Berdjajew und Karl Jaspers zu dem Ergebnis, daß eine neue Moral und eine neue Ethik nur aus der Rebellion sowohl gegen den rechten als auch den linken Totalitarismus hervorgehen können. Eingehend ...

    Autor*innen: Heiner Koechlin

    12,40 EUR
    inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
    Details 1 x 'Philosophie des freien Geistes' bestellen
    Autonomie oder Barbarei (Gesammelte Werke Band 1)
    Ausgewählte Schriften Band 1 - übersetzt von Michael Halfbrodt Folgende Texte befinden sich im Band: Der Anstieg der Bedeutungslosigkeit Demokratie als Verfahren und Demokratie als System Welche Demokratie? Wesen und Wert der Gleichheit Macht, Politik, Autonomie Die Bewegungen der sechziger Jahre Die Idee ...

    Autor*innen: Cornelius Castoriadis

    17,50 EUR
    inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
    Details
    Revista BUNA - Nr. 3 (2016)
    Und das findet sich in der BUNA #3 – Frühjahr/Primavara 2016Inhaltsverzeichnis BUNA #3Editorial … S.1 Nachrichten/?tiri … S.3 Die Augen Rechts – Ein Blick auf die Faschisten … S. 19 Kurzes/pe scurt … S.21 Antifaschistische Position von „Salva?i Ro?ia Montana“ nur Fassade für westliche Gruppen?! … S.23 Neues anarchistisches ...
    2,50 EUR
    inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
    Details 1 x 'Revista BUNA - Nr. 3 (2016)' bestellen
    Freiheitsraum und Kontrollmaschine. Der (vielleicht) kommende Aufstand des nicht zu Ende befreiten Sklaven
    Freiheitstraum und Kontrollmaschine. Der (vielleicht) kommende Aufstand des nicht zu Ende befreiten Sklaven Mit dieser wortgewaltigen und monumentalen Gesellschaftskritik führt uns das bekannte bayrische Duo Metz/Seeßlen vom passiven Begreifen der bestehenden technischen und gesellschaftspolitischen Veränderungen zum ...

    Autor*innen: Markus Metz; Georg Seeßlen

    24,00 EUR
    inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
    Details 1 x 'Freiheitsraum und Kontrollmaschine. Der (vielleicht) kommende Aufstand des nicht zu Ende befreiten Sklaven' bestellen
    Anarchie! Idee - Geschichte - Perspektive
    Idee - Geschichte - Perspektiven Bunt, bizarr und widersprüchlich, verführerisch für die einen, Inbegriff des Bösen für die anderen, zieht sich die Idee der Anarchie durch die Geschichte der Menschheit. Ist sie ein weltfremder Traum oder ein noch zu realisierender Entwurf? Das Buch berichtet von Versuchen, diese Vision zu ...

    Autor*innen: Horst Stowasser

    30,90 EUR
    inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
    Details 1 x 'Anarchie! Idee - Geschichte - Perspektive' bestellen