Feuer in die Herzen!

www.anarchismus.atAnarchistische BibliothekFreie ArbeiterInnen Union - FAUForum deutschsprachiger AnarchistInnenGraswurzelrevolution

Verlag Monte Verita

Der Wiener Verlag "Monte Verita" gibt bereits seit über 20 Jahren anarchistische KlassikerInnen, Literatur und die "Edition Wilde Mischung" heraus. Als Kleinverlag werden die Bücher als "books on demand" produziert, hier findet ihr fast das komplette Verlagsangebot.

Zeige 25 bis 35 (von insgesamt 35 Artikeln)
Natur, oh Natur! Satirischer Roman
Natur ist schön, Naturschutz was gutes. Was aber, wenn Natur plötzlich bösartig wird und mit Unwetterkatastrophen und Sternen-Bombardements über die Menscheit herfällt? Da nützen keine frommen Aktionen mehr von empfindlichen jungen Leuten wie Gerd Grünau, der sich der Grün-Bewegung angeschlossen hat, eifrig durch die Wälder marschiert, um Bäume zu retten; und der seine ramponierte ...

Autor*innen: Wolfgang Kudrnofsky

22,00 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Natur, oh Natur! Satirischer Roman' bestellen
Pierre Ramus - der Anarchist von Klosterneuburg. Ein Hörspiel
Pierre Ramus - der Anarchist von Klosterneuburg. Ein Hörspiel Mit dem Text "Gegen Justizbarbarei und Staat" von Pierre Ramus Dieses Hörspiel wurde 1982 leicht gekürzt und unter Mitwirkung von Helmut Qualtinger, Hilde Sochor, Jaromir Borek, Fritz Holzer u.a. vom ORF produziert. Es schildert eine wahre Begebenheit: 1924/25 fand in Wien ein Prozeß gegen eine Hausbesorgerin statt, ...

Autor*innen: Woolfgang Kudrnofsky

10,00 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Pierre Ramus - der Anarchist von Klosterneuburg. Ein Hörspiel' bestellen
Radetzky. Ein Heldenstück
Patriotisch gestimmt und nicht ohne aufkeimende Sehnsucht nach alter k.k.-Feschität applaudiert der heutige Österreicher gerne dem Radetzkymarsch. In der undeutlichen Vorstellung der Nation trägt Radetzky, der dazu noch ein gemütlicher Soldatenvater gewesen sein soll, durchaus nette Züge. Das vorliegende Heldenstück wertet dieses idealisierte Bild um. Radetzky, das sind die ...

Autor*innen: Fritz Herrmann

11,00 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Radetzky. Ein Heldenstück' bestellen
Revolution und Räterepublik in München 1918/19
Revolution und Räterepublik in München 1918/19 1918/19, nach dem verheerenden Ersten Weltkrieg, war das Vertrauen in die bestehende soziale Ordnung in Europa schwer erschüttert. Ideen und Entwürfe zur Gestaltung einer neuen, einer alternativen Gesellschaftsordnung fielen daher auf fruchtbaren Boden. Zu den typischen Erscheinungen dieser Zeit gehörten die Rätesysteme als Modelle ...

Autor*innen: Peter Schult

10,00 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Revolution und Räterepublik in München 1918/19' bestellen
Schritte des Todes. Traumgedichte aus Auschwitz
Traumgedichte aus Auschwitz Gedichte von Hugo Sonnenschein, der 1945 von der Roten Armee aus dem Lager Oswiecim (Auschwitz) befreit wurde: "Diese Verse sind gedichtet, nicht erdacht und nicht geschrieben, sie sind geträumt. Traumstimmen. Als ich sie in einer Art Dämmerungszustand vernahm, befand ich mich in den blutigen Klauen der SS, SD und Gestapo, in ihren Gefängnissen und ...

Autor*innen: Hugo Sonnenschein Sonka

7,00 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Schritte des Todes. Traumgedichte aus Auschwitz' bestellen
Stell dir vor, es sind Wahlen - und keiner geht hin…
"Stell dir vor, es sind Wahlen - und keiner geht hin!" Anarchismus und Parlamentarismus. Ergebnisse des 5. Pierre Ramus Symposiums der Pierre Ramus Gesellschaft, Wien 2006 Mit den Texten: Gerhard Senft: "Früchte des Zorns". Anarchismus und Antiparlamentarismus Dieter Schrage: Warum nichtwählen auch arrogant sein kann! Thomas Iffert: Herrschaftsloser Sozialismus in der ...

Autor*innen: Pierre Ramus Gesellschaft (Hg.)

12,00 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Stell dir vor, es sind Wahlen - und keiner geht hin…' bestellen
Steuerverwendung und Interessenpolitik
Bei dem vorliegenden Text von Rudolf Goldscheid (erstmals erschienen 1928) handelt es sich um eine theoretische Auseinandersetzung mit der Entstehung öffentlicher Ausgaben sowie mit speziellen Fragen der Steuergerechtigkeit und der Steuerüberwälzung. Ausgehend davon, dass die Gestaltung des öffentlichen Haushaltes stets ein in Zahlen gegossenes Abbild der wirtschaftlichen und ...

Autor*innen: Rudolf Goldscheid

10,00 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Steuerverwendung und Interessenpolitik' bestellen
Ulrike
Szenen für einen männlichen Darsteller Ulrike, Deutschlands vielbewunderte und noch mehr gescholtene Terroristin, steht hier im Mittelpunkt von insgesamt 27 Szenen, wobei Leben und Sterben der Heldin nicht von einer Frau veranschaulicht werden, sondern von einem Darsteller männlichen Geschlechts. Von einem Darsteller, der sich in 14 Rollen verschiedener von an Ulrikes Weg ...

Autor*innen: Fritz Herrmann

10,00 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Ulrike' bestellen
Volk! Öffne Deine Augen! / Lide, otev?i své o?i!
Anarchismus in Tschechien Auch im heutigen Tschechien waren um die Jahrhundertwende vom 19. zum 20. Jahrhundert Gruppen und Vereinigungen aktiv, die - anarchistischen Ideen folgend - eine bessere Ordnung auf den Trümmern der Monarchie errichten wollten. Vaclav Tomek fügt aus einer großen Anzahl bisher unerforschter Quellen eine interessante Darstellung der geschichtlichen ...

Autor*innen: Vaclav Tomek

11,00 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Volk! Öffne Deine Augen! / Lide, otev?i své o?i!' bestellen
Was ist das Eigentum? Erste Denkschrift
Diese erste Denkschrift Proudhon`s über das Eigentum, in der er auf den Ursprung und die Grundlagen des Rechts und der Herrschaft eingeht, war seine erste größere Publikation. Damit etablierte er sich mitten unter der Elite der französischen und europäischen Philosophen. Die Schlußfolgerung aus seiner Untersuchung - "Eigentum ist Diebstahl" - machte ihn sofort zum Todfeind der ...

Autor*innen: Pierre Joseph Proudhon

14,00 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Was ist das Eigentum? Erste Denkschrift' bestellen
Zur Geschichte der Arbeiter-Bewegung Österreichs. Eine kritische. Darlegung
Zur Geschichte der Arbeiter-Bewegung Österreichs 1867-1894 (Reprint) Durch Glücklichen Zufall sind wir in den Besitz dieser Broschüre gelangt, deren Veröffentlichung in Österreich bereits einmal unterdrückt wurde... Die Geschichte des Beginns der Arbeiterbewegung Österreichs und ihrer Kämpfe, geschrieben aus dem Blickwinkel der radikalen Arbeiterbewegung jenseits der ...

Autor*innen: August Krcal

5,00 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Zur Geschichte der Arbeiter-Bewegung Österreichs. Eine kritische. Darlegung' bestellen
Zeige 25 bis 35 (von insgesamt 35 Artikeln)