Verlag / Hersteller*innen
Feuer in die Herzen!

www.anarchismus.atAnarchistische BibliothekFreie ArbeiterInnen Union - FAUForum deutschsprachiger AnarchistInnenGraswurzelrevolution

sonstige Geschichte

Geschichte der ArbeiterInnenbewegung usw.

Zeige 109 bis 120 (von insgesamt 134 Artikeln)
Schweigen heißt Lügen. Autobiographie
Autobiographie Über 40 Jahre lang stand Howard Zinn in der ersten Reihe des sozialen Wandels in Amerika, vom Hörsaal des ausschließlich von schwarzen Frauen besuchten Spelman College in den 1950er Jahren über die Bewegungen gegen den Vietnam-Krieg in den 1960ern bis zu seiner scharfen Kritik am "Krieg gegen den Terror". Mit dieser Autobiografie ist ein bewegendes Porträt seiner ...

Autor*innen: Howard Zinn

22,70 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Schweigen heißt Lügen. Autobiographie' bestellen
Seizing freedom. Slave Emancipation and Liberty for All
Forceful and detailed account of the struggle for “freedom” after the American Civil War How did America recover after its years of civil war? How did freed men and women, former slaves, respond to their newly won freedom? David Roediger’s radical new history redefines the idea of freedom after the jubilee, using fresh sources and texts to build on the leading historical accounts of ...

Autor*innen: David Roediger

14,00 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Seizing freedom. Slave Emancipation and Liberty for All' bestellen
Sichtbare Zeichen. Die neue deutsche Geschichtspolitik - Von der Tätergeschichte zur Opfererinnerung
Die neue deutsche Geschichtspolitik - von der Tätergeschichte zur Opfererinnerung Seit den Debatten um Vertreibung und Bombenkrieg haben sich die öffentliche Erinnerung und die staatlich legitimierte Gedenkpolitik von den NS-Verbrechen wegbewegt. In den Mittelpunkt sind die deutschen Opfer gerückt. Deutschland wird so zum Teil einer internationalen Opfergemeinschaft und zieht aus ...

Autor*innen: Jan Korte; Gerd Wiegel (Hg.)

13,40 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Sichtbare Zeichen. Die neue deutsche Geschichtspolitik - Von der Tätergeschichte zur Opfererinnerung' bestellen
Sozialismus und Arbeiterbewegung in Deutschland und Österreich. Von den Anfängen bis 1914
Sozialismus und Arbeiterbewegung in Deutschland und Österreich. Von den Anfängen bis 1914Diese Einführung liefert einen historischen Überblick über die sozialistische Arbeiterbewegung vor dem Ersten Weltkrieg. Der Schwerpunkt liegt auf Deutschland und Österreich, aber Fragen zu Internationalismus, Kolonialismus und Migration nehmen breiten Raum ein. Denn ...

Autor*innen: Ralf Hoffrogge

12,40 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Sozialismus und Arbeiterbewegung in Deutschland und Österreich. Von den Anfängen bis 1914' bestellen
Sozialismus und Arbeiterbewegung in Deutschland. Von den Anfängen bis 1914
Von den Anfängen bis 1914 Kompakt und in klarer Sprache untersucht Ralf Hoffrogge in dem Buch "Sozialismus und Arbeiterbewegung in Deutschland" die Entwicklung sozialistischer Analysen und Theorien sowie verschiedene Praktiken und Organisationen der Arbeiterbewegung in Zeiten von Industrialisierung und Sozialistengesetzen, bis hin zum Ausbruch des Ersten Weltkriegs. Leser_innen ...

Autor*innen: Ralf Hoffrogge

10,30 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Sozialismus und Arbeiterbewegung in Deutschland. Von den Anfängen bis 1914' bestellen
Stalin hat uns das Herz gebrochen. Antisemitismus in der DDR und die Verfolgung jüdischer Kommunist*innen
Stalin hat uns das Herz gebrochen. Antisemitismus in der DDR und die Verfolgung jüdischer Kommunist*innenVoller Hoffnung eine sozialistische Gesellschaft aufzubauen, remigrierten jüdische Kommunist*innen nach dem Zweiten Weltkrieg in die sowjetische Besatzungszone Deutschlands. Doch schon bald sollten ihre Träume auf eine bessere Gesellschaft ohne Angst, auch vor ...

Autor*innen: Arbeitskreis „Stalin hat uns das Herz gebrochen“

15,30 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Stalin hat uns das Herz gebrochen. Antisemitismus in der DDR und die Verfolgung jüdischer Kommunist*innen' bestellen
Stasi konkret. Überwachung und Repression in der DDR
Eine lückenlose Überwachung von Post und Telefon, ein Spitzel in jeder Kneipe, die Verstrahlung von Oppositionellen – es gibt nur wenig, was man der Stasi nicht zutraut. Doch was konnten Mielkes Männer wirklich? Dass sie alles wussten, mithörten und kontrollierten, vermuteten viele Menschen in der DDR. Die Stasi selbst schürte diesen Mythos, um den Anpassungsdruck zu ...

Autor*innen: Ilko-Sascha Kowalczuk

18,50 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Stasi konkret. Überwachung und Repression in der DDR' bestellen
Steckbriefe gegen Eisner, Kurt und Genossen wegen Landesverrates. Ein Lesebuch über Münchner Revolutionärinnen und Revolutionäre im Januar 1918
Steckbriefe gegen Eisner, Kurt und Genossen wegen Landesverrates. Ein Lesebuch über Münchner Revolutionärinnen und Revolutionäre im Januar 1918 Sie wollten den Frieden und wurden von allen im Stich gelassen: von Gewerkschaften, Parteien und von Politikern. Im Januar 1918 traten in München ca. 8.000 Menschen der Munitions- und Waffenindustrie in den Streik. Allen ...

Autor*innen: Cornelia Naumann; Günther Gerstenberg (Hg.)

25,60 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Steckbriefe gegen Eisner, Kurt und Genossen wegen Landesverrates. Ein Lesebuch über Münchner Revolutionärinnen und Revolutionäre im Januar 1918' bestellen
Tagebuch der Hölle
Tagebuch der Hölle erzählt in autobiographischen Zügen die Geschichte der Komintern (1919–1943), der sowjetisch dominierten Nachfolgeorganisation der 1. Internationale und gehört zu den grossartigsten Schriften einer verlorenen Generation europäischer Revolutionäre. Jan Valtin interessiert sich schon in jungen Jahren für Politik und nimmt 1923 aktiv am Hamburger Aufstand ...

Autor*innen: Jan Valtin

16,90 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Tagebuch der Hölle' bestellen
Textilarbeiterinnen in Japan. Die Frauen aus Buraku und Okinawa
Die Frauen aus Buraku und Okinawa Im modernen Japan bildete die Textilindustrie einen besonderen wirtschaftlichen Schwerpunkt. Niedriger Lohn und harte Arbeitsbedingungen waren die Kennzeichen dieses Industriezweigs, der in erster Linie Frauen und Kinder beschäftigte. Vor dem Hintergrund zunehmender Streiks im Japan der zwanziger Jahre verhielten sich diese Arbeiterinnen als ...

Autor*innen: Martin Kaneko

10,00 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Textilarbeiterinnen in Japan. Die Frauen aus Buraku und Okinawa' bestellen
Tochter der Revolution. Erinnerungen
Ihre Eltern heirateten in einem Gefängnis auf dem Weg in die Verbannung nach Sibirien, mit zehn Gefangenen als Trauzeugen. Als aktive Revolutionäre brachten sie ihre vier Kinder bei Freunden und Genossen unter, wenn sie in Sachen Agitation und Propaganda unterwegs waren. Vera Broidos Erinnerungen an das Leben im Exil zur Zarenzeit sind Erinnerungen an ein Paradies vor dem ...

Autor*innen: Vera Broido

20,50 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Tochter der Revolution. Erinnerungen' bestellen
Ungarn 56. Die ungarische Revolution
Die ungarische Revolution Im Oktober 2016 jährt sich zum 60. Mal der Ausbruch der ungarischen Revolution - ein Anlass, um über die Aktualität dieser Revolution nachzudenken und an ihre bleibenden Lehren zu erinnern. Die Texte in diesem Band stehen unter dem folgenden Motto: „In den kommenden Jahren werden alle relevanten Fragen auf die eine hinauslaufen: Seid ihr ...

Autor*innen: Cornelius Castoriadis

16,50 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Ungarn 56. Die ungarische Revolution' bestellen
Zeige 109 bis 120 (von insgesamt 134 Artikeln)