Feuer in die Herzen!

www.anarchismus.atAnarchistische BibliothekFreie ArbeiterInnen Union - FAUForum deutschsprachiger AnarchistInnenGraswurzelrevolution

Klassen und Kämpfe

Klassen und Kämpfe
Für eine größere Ansicht
auf das Bild klicken
Art.-Nr.:
0919
ISBN:
9783897714380
Autor*innen:
Jour-fixe Initiative (Hg.)
Mehr Artikel von diesem Verlag / Hersteller*innen:
Unrast Verlag
16,50 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten




    • Details

    Beschreibung

    Die Umwälzung und Abschaffung von Herrschaftsverhältnissen ist das zentrale Anliegen einer Politik der Emanzipation. Während das konservative Denken die Spaltung der Gesellschaft in Arme und Reiche als naturgegeben bestimmt und der Liberalismus diese Spaltung aktiv betreibt, haben sozialrevolutionäre und sozialistische Bewegungen versucht, die gesellschaftlichen Verhältnisse grundlegend zu verändern. Klassenkampf hieß das Losungswort, um die treibende Kraft der Geschichte zu benennen und der Analyse des Kapitalismus eine politische Perspektive zu geben. Dass diese Perspektive ihre Evidenz verloren hat, ist Anlass genug, nach dem Stand der sozialen Kämpfe zu fragen. Wie kann in Zeiten neoliberaler Politik eine in unterschiedliche Milieus zerstreute Bewegung Bündnisse eingehen, um eine Politik der Emanzipation voranzutreiben?

    Sergio Bologna (Mailand) - Die Rolle der Theorie in der politischen Aktion

    • Klaus Viehmann (Berlin) - Stadtguerilla und Klassenkampf - revised
    • Elfriede Müller (Berlin) - Die Subversion des Mai 68
    • Michael T. Koltan (Freiburg i. Br.) - Warum die Neue Linke so alt aussieht
    • Daniel Bensaïd (Paris) - Und dennoch kämpfen sie... . Politische Strategien fragmentierter Subjekte
    • Stefanie Kron (Berlin) - Stimmlose Stars. Die subalterne Frau und die Globalisierungskritik
    • Moishe Postone (Chicago) - Internationalismus und Antiimperialismus heute
    • Manuela Bojad¸ijev (Frankfurt a. M.) - Autonomie der Migration. Eine historische Perspektive
    • Mag Wompel (Bochum) - Perspektiven der Proteste?
    • Titus Engelschall (Berlin) - The Upsetter und The Beat - Reggae als Sound eines transnationalen Widerstands
    • Klaus Barm - Das Bild der Arbeit

    Buch, 224 Seiten