Feuer in die Herzen!

www.anarchismus.atAnarchistische BibliothekFreie ArbeiterInnen Union - FAUForum deutschsprachiger AnarchistInnenGraswurzelrevolution

Medien und Internet

Medienmacht, Medienkritik und Netzpolitik

Zeige 1 bis 12 (von insgesamt 12 Artikeln)
  • Seiten:
  • 1
Culture Jamming. Das Manifest der Anti-Werbung
Culture Jamming ist eine subversive Methode, die sich elaborierter Techniken bedient, um die Konsumkultur zu blockieren und eine verbraucherorientierte Gegenöffentlichkeit zu schaffen. Eine mentale Umweltschutzbewegung, die gegen einen Dauerbeschuss mit 4.000 Werbebotschaften täglich kämpft. "Es funktioniert wie beim Judo. Wir nutzen die Wucht der millionenschweren Anzeigen und ...

Autor*innen: Kalle Lasn

20,60 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Culture Jamming. Das Manifest der Anti-Werbung' bestellen
Das Kapital sind wir. Zur Kritik der digitalen Ökonomie
Internet-Monopole sind allgegenwärtig, deren Ziel nicht mehr die fabrikmäßige Herstellung von Waren und deren Verkauf ist, sondern die Organisation des Zugangs zu Wissen und Information selbst. Ob es darum geht, die ganze Erde zu kartieren oder alle Freundschaften der Welt zu organisieren – im digitalen Kapitalismus werden Algorithmen zur wichtigsten Maschine, Daten zum ...

Autor*innen: Timo Daum

18,50 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Das Kapital sind wir. Zur Kritik der digitalen Ökonomie' bestellen
Das virtuelle Reich. Die Kolonialisierung der Fantasie und die soziale Kontrolle
Einige Firmen wie Google und Facebook, die vor fünfzehn Jahren noch nicht einmal existierten, stellen heute die mächtigsten Oligarchien des weltweiten, digitalen Kapitalismus dar. Der Internetzugang bildet das Gerüst, seine täglich bis zu drei Milliarden Nutzer die Belegschaft. Die neue digitale Technologie ist heute bereits ein fixer Bestandteil des Alltags, sie ...

Autor*innen: Renato Curcio

15,00 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Das virtuelle Reich. Die Kolonialisierung der Fantasie und die soziale Kontrolle' bestellen
DELE_TE! Digitalisierte Fremdbestimmung
Das çapulcu redaktionskollektiv untersucht in DELETE! die aktuelle Transformation des Kapitalismus - und damit auch der Machtverhältnisse - durch den ›technologischen Angriff‹. Der Einfluss der Tech-Giganten auf die Ökonomisierung der entlegensten Lebensbereiche nimmt stetig zu, während klassische politische Institutionen an Bedeutung verlieren. Soziale ...

Autor*innen: capulcu redaktionskollektiv

13,20 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'DELE_TE! Digitalisierte Fremdbestimmung' bestellen
Disrupt! Widerstand gegen den technologischen Angriff
DISRUPT! beschreibt die Versuche, das menschliche Dasein den Anforderungen einer reduktionistischen künstlichen Intelligenz zu unterwerfen. Der Anpassungsdruck des Menschen an die Maschine wirkt bereits jetzt – weit vor einer vollständigen Vernetzung aller mit allem. Das redaktionskollektiv çapulcu dechiffriert diese – oft unhinterfragte – Entwicklung als Angriff auf unsere ...

Autor*innen: Capulcu Redaktionskollektiv

13,20 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Disrupt! Widerstand gegen den technologischen Angriff' bestellen
Freiheit statt Freibier. Geschichte und Praxis der freien digitalen Welt
Geschichte und Praxis der freien digitalen Welt - mit einer Einführung in Linux Zwei umfassende technische Entwicklungen der vergangenen 20 Jahre prägen heute das neue Bild der Gesellschaft: Die Nachbildung sämtlicher Arbeiten durch Computerprogramme und die Digitalisierung der Medien. Seitdem sich die Digitalisierung durchgesetzt hat, wird sie auch von politischen ...

Autor*innen: Edward Viesel

16,50 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Freiheit statt Freibier. Geschichte und Praxis der freien digitalen Welt' bestellen
Inszenierte Konflikte - Inszenierter Konsens. Konflikt- und Einigkeitskommunikation in den Printmedien und Organisationen
Konflikt- und Einigkeitskommunikation in Printmedien und Organisationen Die "Kapitalismuskritik" der SPD im nordrheinwestfälischen Landtagswahlkampf des Jahres 2005 ist das Muster eines inszenierten Konfliktes. Mit den "Heuschrecken" eroberte die SPD die Agendamacht und bestimmte die Themen. Es hat ihr bekanntlich nicht genutzt. Mit dem Ende des Wahlkampfes verschwand auch die ...

Autor*innen: Clemens Knobloch; Ronald Hartz; Tom Karasek (Hg.)

25,70 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Inszenierte Konflikte - Inszenierter Konsens. Konflikt- und Einigkeitskommunikation in den Printmedien und Organisationen' bestellen
Krieg und Affekt
Krieg, Medien und Affekte In zwei Essays und einem Interview beschäftigt sich Judith Butler mit der Rolle der Medien und besonders der US-Kriegsberichterstattung in den gegenwärtig geführten Kriegen. Im Zentrum stehen der Irakkrieg und das US-Gefangenenlager in Guantanamo. Butler konstatiert, dass die moralische Verabscheuung von Tötungen und Gewalt von bestimmten ...

Autor*innen: Judith Butler

8,30 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Krieg und Affekt' bestellen
Morgen werde ich Idiot. Kybernetik und Kontrollgesellschaft
Kybernetik und Kontrollgesellschaft Ein heiter ätzender Spaziergang durch das Innere, die Entwicklungsgeschichte und die Albträume einer von Selbstoptimierung besessenen Gesellschaft, die ihre Kontrolle nicht mehr durch Macht, sondern durch Rückkopplung und Selbstregulation ausübt. Dany zeigt, wie aus der Kybernetik als Modell für selbstregulierende Systeme eine Matrix der ...

Autor*innen: Hans-Christian Dany

12,40 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Morgen werde ich Idiot. Kybernetik und Kontrollgesellschaft' bestellen
Unsere Medien? Demokratie und Medienkonzerne in den USA
Demokratie und Medienkonzerne in den USA McChesney und Nichols liefern zahlreiche Anzeichen dafür, dass wir "die frühen Phasen einer ernstzunehmenden Bürgerbewegung" erleben, die eine Demokratisierung der Medien zum zentralen Fokus ihrer Diskussionen, Aktivitäten und einer Rekonstruktion machen wird. Die Autoren unterstützen diese Priorität und geben Pfade vor, denen man folgen ...

Autor*innen: Robert McChensey; John Nichols

11,10 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Unsere Medien? Demokratie und Medienkonzerne in den USA' bestellen
Wege zur intellektuellen Selbstverteidigung - Medien, Demokratie und die Fabrikation von Konsens
Medien, Demokratie und die Fabrikation von Konsens Auf der Grundlage des Films Manufacturing Consent wird zum ersten Mal ein umfassender Überblick über das Denken und den Werdegang dieses wohl bekanntesten Kritikers der US-amerikanischen Außen- und Wirtschaftspolitik gegeben. In eindrucksvollen Montagen finden sich Streitgespräche mit Michel Foucault oder Tom Wolfe, Diskussionen ...

Autor*innen: Noam Chomsky

22,70 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Wege zur intellektuellen Selbstverteidigung - Medien, Demokratie und die Fabrikation von Konsens' bestellen
Zwischen Pommesbude und Muskelbank. Die mediale Inszenierung der Unterschicht
Die mediale Inszenierung der „Unterschicht“ Das RTL-Nachmittagsprogramm steht im Ruf, lediglich „Unterschichtenfernsehen“ abzusondern. Und doch erreicht der Privatsender mit seinen billig produzierten Formaten ein Millionenpublikum. Besonders quotenträchtig ist seit Jahren die Sendung „Familien im Brennpunkt“. Hier werden frei erfundene Geschichten erzählt, die wie aus dem ...

Autor*innen: Britta Steinwachs

17,30 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Zwischen Pommesbude und Muskelbank. Die mediale Inszenierung der "Unterschicht"' bestellen
Zeige 1 bis 12 (von insgesamt 12 Artikeln)
  • Seiten:
  • 1