Feuer in die Herzen!

www.anarchismus.atAnarchistische BibliothekFreie ArbeiterInnen Union - FAUForum deutschsprachiger AnarchistInnenGraswurzelrevolution

Kritische Philosophie

Kritische Philosophie

Zeige 1 bis 12 (von insgesamt 66 Artikeln)
50 Jahre das Argument: Kritisch-intellektuelles Engagement heute
50 JAHRE DAS ARGUMENT - Kritisch-intellektuelles Engagement heute u. a. Ursula Apitzsch, Giorgio Baratta, Frank Benseler, Norman Birnbaum, Paul Bové, Michael Brie, Robert Cohen, Frank Deppe, Rose Baaba Folson, Detlev Hensche, C. H. Hermansson, Boris Kagarlitzki, Emilio Lledó, Carola Möller, Isabel Monal, Leo Panitch, Corrado Pardini, Christian Sigrist, Marcel van der Linden, Loïc ...

Autor*innen: Argument Redaktion

24,70 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x '50 Jahre das Argument: Kritisch-intellektuelles Engagement heute' bestellen
Anmerkung zur generellen Abschaffung der politischen Parteien
Anmerkungen zur generellen Abschaffung der politischen Parteien Susan Sontag schrieb bereits 1963, jede Zeile Simone Weils lohne die Lektüre, Ingeborg Bachmann war fasziniert von der Bedingungslosigkeit der Texte Weils, Emmanuel Levinas erschreckte eben diese. Albert Camus hielt Simone Weils Werk für eine der eigenständigsten Positionen seiner Zeit. Roberto Esposito ist einer ...

Autor*innen: Simone Weil

10,30 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Anmerkung zur generellen Abschaffung der politischen Parteien' bestellen
Antiromantisches Manifest. Eine poetische Lösung
»Ihr seid eine Mischung aus Eva Braun, Judith Butler und Yoko Ono, mit euren Tagen des Anderssein-Wollens in euren freien Ghettos, ihr merkt es nicht?…«Marie Rotkopf teilt ordentlich aus gegen Nationalromantiker und Poplinke, Postfeministinnen wie Patriarchen, Luther wie Mütter. Gefangene werden nicht gemacht. Rotkopfs Manifest ist eine Sammlung polemischer Betrachtungen einer ...

Autor*innen: Marie Rotkopf

15,40 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Antiromantisches Manifest. Eine poetische Lösung' bestellen
Beziehungsweise Revolution. 1917, 1968 und kommend
Im Oktober 2017 jährt sich die Russische Revolution zum 100. Mal. Anlass genug, die Ereignisse von 1917 durch das Prisma 1968 zu betrachten und beide Revolutionen in ein Verhältnis wechselseitiger Kritik zu bringen. Während 1917 auf den Staat fokussierte, zielte 1968 auf das Individuum. In Zukunft müsste es darum gehen, die »Beziehungsweisen« zwischen den Menschen in ...

Autor*innen: Bini Adamczak

18,50 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Beziehungsweise Revolution. 1917, 1968 und kommend' bestellen
Critical Matter. Diskussionen eines neuen Materialismus
Diskussionen eines neuen Materialismus Welches gesellschaftskritische Potenzial hat die gegenwärtige Theoriedebatte um alte und neue Materialismen? Dieser Band ist der erste deutschsprachige Versuch, Antworten auf diese Frage zu finden. Die Frage nach einem neuen Materialismus hat gegenwärtig quer durch die Disziplinen Konjunktur. Dabei wird Materie oder „Matter“ nicht ...

Autor*innen: Tobias Goll; Daniel Keil; Thomas Telios (Hg.)

18,50 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Critical Matter. Diskussionen eines neuen Materialismus' bestellen
Critique of Everyday Life
The three-volume text by Henri Lefebvre is perhaps the richest, most prescient work about modern capitalism to emerge from one of the twentieth century's greatest philosophers and is now available for the first time in one complete volume. Written at the birth of post-war consumerism, Critique was an inspiration for the 1968 student revolution in France. It is a founding text of cultural ...

Autor*innen: Henri Lefebvre

27,90 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Critique of Everyday Life' bestellen
Das negative Potenzial. Gespräche mit Johannes Agnoli
Gespräche mit Johannes Agnoli Die Gespräche fanden während der Dreharbeiten zu einem Film statt, in dem Johannes Agnoli darlegt, wie man als radikaler, das heißt an die Wurzel der Übel des Kapitalismus gehender Kritiker, auch in diesen harten Zeiten überwintern kann, ohne in Resignation zu verfallen. Agnoli zeigt dabei auf, daß "Unzeitgemäßheit" nicht notwendig den Verlust der ...

Autor*innen: Christoph Burgmer

9,80 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Das negative Potenzial. Gespräche mit Johannes Agnoli' bestellen
Das Scheitern der Befreiung. Politisch-philosophische Essays
Das Scheitern der Befreiung. Politisch-philosophische Essays Im Mittelpunkt der Essays von Hendrik Wallat steht die historische Erfahrung der missglückten Russischen Revolution und ihre geistige Verarbeitung. Es geht um klassische Themen wie die Organisationsfrage, die Probleme revolutionärer Transformation oder die theoretischen Grundlagen eines kritischen Materialismus. »Das ...

Autor*innen: Hendrik Wallat

20,40 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Das Scheitern der Befreiung. Politisch-philosophische Essays' bestellen
Das sockenfressende Monster in der Waschmaschine. Eine Einführung ins skeptische Denken
Das sockenfressende Monster in der Waschmaschine. Eine Einführung ins skeptische Denken Christoph Bördlein führt uns anhand vieler Beispiele aus Wissenschaft und Alltag ins skeptische, wissenschaftliche Denken ein. Allgemeinverständlich und unterhaltsam erklärt er, wie Wissenschaft als Methode, Behauptungen zu überprüfen, funktioniert. Ausführlich werden Möglichkeiten, sich zu ...

Autor*innen: Christoph Bördlein

14,40 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Das sockenfressende Monster in der Waschmaschine. Eine Einführung ins skeptische Denken' bestellen
Das Spiel der Lüste
Sexualität, Identität und Macht bei Michel Foucault Foucault hat "Sexualität" und "Erotik" weitgehend als Spiel betrachtet, was bedeutet, daß die Regeln verändert werden können. Im Gegensatz zu den gängigen Aneignungen Foucaults in Gender Studies und Postfeminismus (Stichwort: "Dekonstruktion") geben die Beiträge einen Überblick von Foucaults weitreichendem Machtbegriff ...

Autor*innen: Marvin Chlada; Marc-Christian Jäger (Hg.)

16,50 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Das Spiel der Lüste' bestellen
Der Streit um den ästhetischen Blick. Kunst und Politik zwischen Pierre Bourdieu und Jacques Rancière
Der Streit um den ästhetischen Blick. Kunst und Politik zwischen Pierre Bourdieu und Jacques Rancière Sie haben dieselben politischen Feinde, beschäftigen sich mit ähnlichen Gegenstandsbereichen und beziehen sich dabei sogar auf dieselben Beispiele. Dennoch könnten ihre Positionen in der ästhetischen wie auch in der politischen Theorie kaum gegensätzlicher sein: In der ...

Autor*innen: Jens Kastner

15,00 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details
Der Wille zur Utopie
Auch wenn jene, deren persönliche Utopien sich in den gegebenen Verhältnissen bereits verwirklicht haben, das "Ende des utopischen Zeitalters" verkünden - der Geist der Utopie bleibt nachweisbar, in den Texten postmoderner Theorie ebenso wie in den Bildern der Massenkultur. Im Anschluß an den feministischen Utopie-Diskurs, die Willensmetaphysik Ernst Blochs und das deleuzianische ...

Autor*innen: Marvin Chlada

16,50 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Der Wille zur Utopie' bestellen
Zeige 1 bis 12 (von insgesamt 66 Artikeln)