Feuer in die Herzen!

www.anarchismus.atAnarchistische BibliothekFreie ArbeiterInnen Union - FAUForum deutschsprachiger AnarchistInnenGraswurzelrevolution

Politik

Politik, Demokratiekritik, Soziale Bewegungen u.ä.

Zeige 1 bis 12 (von insgesamt 105 Artikeln)
Etwas fehlt. Utopie, Kritik und Glücksversprechen
Utopie, Kritik und Glücksversprechen Die Feststellung, dass eine andere Welt möglich ist, sagt noch nichts darüber aus, wie diese in ihren Grundzügen aussehen soll. So klar die Kritiken an den herrschenden Verhältnissen sind, so unklar bleibt die Vorstellung der Alternativen. Dieses Buch verbindet die theoretischen, historischen und aktuellen Diskussionen des Utopischen. Mit ...

Autor*innen: Jour fixe Initiative Berlin (Hg.)

20,40 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x '"Etwas fehlt". Utopie, Kritik und Glücksversprechen' bestellen
Nicht alles tun.Ziviler und Sozialer Ungehorsam an den Schnittstellen von Kunst, radikaler Politik und Technologie
Ziviler und Sozialer Ungehorsam an den Schnittstellen von Kunst, radikaler Politik und Technologie Eine Publikation zum Ausstellungsprojekt in der Galerie IG Bildende Kunst Wien und im Kunstraum emyt Berlin (Juni/Juli 2008). Mit zahlreichen Abbildungen der künstlerischen Arbeiten zum Thema. Praktiken zivilen/sozialen Ungehorsams standen im Zentrum verschiedenster sozialer ...

Autor*innen: Jens Kastner; Elisabeth Bettina Spoerr (Hg.)

16,50 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x '"Nicht alles tun."Ziviler und Sozialer Ungehorsam an den Schnittstellen von Kunst, radikaler Politik und Technologie' bestellen
1968 und die Folgen
Der Band versammelt Texte zur 68er-Revolte aus drei Jahrzehnten, in denen sich Agnoli oft kritisch, jedoch nie distanzierend dem Gegenstand seiner Betrachtung nähert – denn, wer «mitgemacht, mitgetragen, mitgenossen hat und nicht nur in der Form der Sympathie dabei war, sieht keinen Grund, sich von ihr zu distanzieren». Gemäß seiner italienischen Herkunft hat er auch die ...

Autor*innen: Joahnnes Agnoli

15,50 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x '1968 und die Folgen' bestellen
Alles auf Null. Gebrauchsanweisung für die Wirklichkeit
"Die Uhr tickt. Oder ist eine Bombe in der Gegenwart? Draußen verändert sich etwas, und es fühlt sich nicht gut an." Eine Inventur tut not: Niels Boeing nimmt sie in 99 Behauptungen auf 99 Seiten vor. Vom Leben in der Stadt als kritischer Flaneur oder als Beobachter am Schreibtisch, über Versuche, das Leben - und die Stadt - besser zu machen, von Kunstprojekten und Happenings, von ...

Autor*innen: Niels Boeing

12,40 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Alles auf Null. Gebrauchsanweisung für die Wirklichkeit' bestellen
Anmerkung zur generellen Abschaffung der politischen Parteien
Anmerkungen zur generellen Abschaffung der politischen Parteien Susan Sontag schrieb bereits 1963, jede Zeile Simone Weils lohne die Lektüre, Ingeborg Bachmann war fasziniert von der Bedingungslosigkeit der Texte Weils, Emmanuel Levinas erschreckte eben diese. Albert Camus hielt Simone Weils Werk für eine der eigenständigsten Positionen seiner Zeit. Roberto Esposito ist einer ...

Autor*innen: Simone Weil

10,30 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Anmerkung zur generellen Abschaffung der politischen Parteien' bestellen
AusnahmeZustände. Krise und Zukunft der Demokratie
Krise und Zukunft der Demokratie Normalität ist schwer zu fassen: Sie orientiert sich daran, was innerhalb einer Gesellschaft sagbar ist. Damit ist sie zugleich ständigen Veränderungen ausgesetzt und differiert von Kultur zu Kultur und in der Geschichte. Dennoch lässt sich eine gewisse "common sense"-Definition von Normalität aufspüren, die vor allem dann zum Tragen kommt, wenn es ...

Autor*innen: Susanne Spindler; Iris Tonks (Hg.)

20,40 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'AusnahmeZustände. Krise und Zukunft der Demokratie' bestellen
Beautiful Trouble. Handbuch für eine unwiderstehliche Revolution
Wählen ist out, Demonstrieren irgendwie auch. Übrig bleibt »Slacktivism«, der Protest per Mausklick und Online-Petition. Gähn! Ein Blick in dieses von den Yes Men und anderen Spitzenkräften der Kommunikationsguerilla mit Inspiration und Anleitung befüllte Standardwerk macht klar, dass es auch anders geht: spektakulärer, wirkungsvoller, vergnügter. Ihr bereits auf spanisch, ...

Autor*innen: Andrew Boyd; Dave Oswald Mitchell (Hg.)

20,60 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Beautiful Trouble. Handbuch für eine unwiderstehliche Revolution' bestellen
Becker, Ebert u.a. (Hg.): Es geht nur anders! Denkanstöße für politische Alternativen
Denkanstöße für politische Alternativen Seit Jahren wird die politische und wissenschaftliche Debatte von einem neoliberalen Mainstream bestimmt, dessen zentrale Botschaften lauten: Privat geht vor Staat; öffentliche Leistungen sind zu reduzieren und die Lohnnebenkosten zu senken; die umlagenfinanzierte Rentenversicherung muss abgebaut und eine kapitalgedeckte private ...

Autor*innen: Jochen Becker; Wolfgang Ebert; Jochen Marquardt (Hg.)

15,50 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Becker, Ebert u.a. (Hg.): Es geht nur anders! Denkanstöße für politische Alternativen' bestellen
Beziehungsweise Revolution. 1917, 1968 und kommend
Im Oktober 2017 jährt sich die Russische Revolution zum 100. Mal. Anlass genug, die Ereignisse von 1917 durch das Prisma 1968 zu betrachten und beide Revolutionen in ein Verhältnis wechselseitiger Kritik zu bringen. Während 1917 auf den Staat fokussierte, zielte 1968 auf das Individuum. In Zukunft müsste es darum gehen, die »Beziehungsweisen« zwischen den Menschen in ...

Autor*innen: Bini Adamczak

18,50 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Beziehungsweise Revolution. 1917, 1968 und kommend' bestellen
Bürokratie. Die Utopie der Regeln
Wir alle hassen Bürokraten. Wir können es nicht fassen, dass wir einen Großteil unserer Lebenszeit damit verbringen müssen, Formulare auszufüllen. Doch zugleich nährt der Glaube an die Bürokratie unsere Hoffnung auf Effizienz, Transparenz und Gerechtigkeit. Gerade im digitalen Zeitalter wächst die Sehnsucht nach Ordnung und im gleichen Maße ...

Autor*innen: David Graeber

23,60 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Bürokratie. Die Utopie der Regeln' bestellen
Bürokratie. Die Utopie der Regeln (Paperback)
Wir alle hassen Bürokraten. Wir können es nicht fassen, dass wir einen Großteil unserer Lebenszeit damit verbringen müssen, Formulare auszufüllen. Doch zugleich nährt der Glaube an die Bürokratie unsere Hoffnung auf Effizienz, Transparenz und Gerechtigkeit. Gerade im digitalen Zeitalter wächst die Sehnsucht nach Ordnung und im gleichen Maße ...

Autor*innen: David Graeber

12,40 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Bürokratie. Die Utopie der Regeln (Paperback)' bestellen
Community Organizing. Zwischen Revolution und Herrschaftssicherung
Zwischen Revolution und Herrschaftssicherung. Eine kritische Einführung Seit einigen Jahren avanciert Community Organizing zum Schlagwort in der außerparlamentarischen Stadt- und Sozialpolitik. Soziale Bewegungen verbinden mit der Parole „Organize!“ die Hoffnung, die eigene Politik auf eine breite gesellschaftliche Basis stellen zu können. Diese Erwartung ist nicht ...

Autor*innen: Robert Maruschke

10,10 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Community Organizing. Zwischen Revolution und Herrschaftssicherung' bestellen
Zeige 1 bis 12 (von insgesamt 105 Artikeln)