Feuer in die Herzen!

www.anarchismus.atAnarchistische BibliothekFreie ArbeiterInnen Union - FAUForum deutschsprachiger AnarchistInnenGraswurzelrevolution

Einführungsliteratur

Einführungsliteratur in den Anarchismus und wichtige anarchistische Strömungen

Zeige 13 bis 24 (von insgesamt 29 Artikeln)
Bakunins Philosophie des kollektiven Anarchismus
Bakunins Philosophie des kollektiven Anarchismus Die Spuren Michail Bakunins und dessen anarchistischer Theorie sind aus der Geschichte der Revolutionen seit der Mitte des 19. Jahrhunderts nicht mehr wegzudenken. Bakunins Beiträge zur anarchistischen Theorieentwicklung sind lange unterschätzt worden. Michael Lausberg arbeitet die charakteristischen Grundzüge von Bakunins ...

Autor*innen: Michael Lausberg

7,00 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details
Der Anarchismus und seine Ideale
Der Anarchismus und seine Ideale ist eine kurze Einführung in den Anarchismus in der Tradition klassischer Texte wie Alexander Berkmans 'ABC des Anarchismus' oder Nicolas Walters 'About Anarchism'. Während diese Schriften jedoch vor Jahrzehnten erschienen, ist Milsteins Text vom Wiedererstarken des Anarchismus zu Beginn des 21. Jahrhunderts geprägt. Es gelingt ihr dabei, die ...

Autor*innen: Cindy Milstein

8,10 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Der Anarchismus und seine Ideale' bestellen
Der Anarchismus und seine Verbindung zum Feminismus
Peggy Kornegger zeigt in diesem Grundsatztext des Anarchafeminismus die Verbindung zwischen Feminismus und Anarchismus auf. Gleichzeitig weist sie darauf hin, dass der Anarchismus die Frauenfrage oft nicht beachtet hat und dass es auch Sackgassen gibt, in die sich der Feminismus manövrieren kann. Die Verbindung der beiden Strömungen könnte – damals wie heute – ...

Autor*innen: Peggy Kornegger

2,50 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details
Die Befreiung der Gesellschaft vom Staat. Was ist kommunistsicher Anarchismus?
Mühsam skizziert das Weltbild des Anarchismus, räumt mit dem Vorurteil der "Organisationsfeindlichkeit" der AnarchistInnen auf und macht immer wieder deutlich, dass Staat und Gesellschaft zwei grundverschiedene Dinge sind. Zudem legt er klar dar, dass eine zukünftige freie Gesellschaft nicht nur auf einer materialistisch-ökonomischen Basis funktionieren kann, sondern sich auf dem ...

Autor*innen: Erich Mühsam

4,50 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Die Befreiung der Gesellschaft vom Staat. Was ist kommunistsicher Anarchismus?' bestellen
Die Eroberung des Brotes
In "Die Eroberung des Brotes" umreißt Kropotkin seine Vorstellungen einer libertären Gesellschaft. Ausgehend von der Kritik der Verhältnisse am Ende des 19. Jahrhunderts entwickelt er die Utopie einer Gesellschaft, in der andere Eigentums- und Arbeitsverhältnisse existieren als im Kapitalismus. Durch die Neugestaltung sollte eine Aufhebung der Arbeitsteilung auf ...

Autor*innen: Peter Kropotkin

15,50 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Die Eroberung des Brotes' bestellen
Die spanische Revolution 1936
Spanien 1936. Für aufrechte Demokraten war es nur der spanische Bürgerkrieg, ein Vorspiel des 2. Weltkriegs, in dem der Kampf zwischen Faschismus und (bürgerlicher) Freiheit vorweg genommen wurde. Für andere, Anarchisten, libertäre Kommunisten und vor allem Anarcho-Syndikalisten war '36 eine soziale Revolution. Ein im bisher größten Maßstab eingeleitetes Projekt sozialer ...

Autor*innen: FAU Moers

2,50 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Die spanische Revolution 1936' bestellen
Essenz der Anarchie. Die Parlamentarismuskritik des libertären Sozialismus
Nicht selten wird der Anarchismus als "Kinderkrankheit" der Arbeiterbewegung oder als ein Produkt kleinbürgerlichen Denkens betrachtet. Lenin war überzeugt, dass Anarchismus "außer allgemeinen Phrasen gegen die Ausbeutung" nichts zu bieten habe. Trotzki verortete den Anarchismus auf dem "Misthaufen der Geschichte". Stalin bewertete die Thesen ...

Autor*innen: Gerhard Senft (Hg.)

14,90 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Essenz der Anarchie. Die Parlamentarismuskritik des libertären Sozialismus' bestellen
Feministinnen in der Revolution. Die Gruppe Mujeres Libres im Spanischen Bürgerkrieg
Die Gruppe Mujeres Libres im Spanischen Bürgerkrieg Die Gruppe Mujeres Libres (Freie Frauen) wurde kurz vor Ausbruch des spanischen Bürgerkrieges gegründet, um sich zwei Zielen zu widmen: der sozialen Revolution und der Verbesserung der Situation der Frauen. In den drei Jahren ihres Bestehens waren mehr als 20.000 Frauen in über 150 Ortsgruppen organisiert, sie gaben eine ...

Autor*innen: Vera Bianchi

14,40 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Feministinnen in der Revolution. Die Gruppe Mujeres Libres im Spanischen Bürgerkrieg' bestellen
Freiheit & Anarchie. Eine Einführung in den Anarchismus
Eine Einführung in den Anarchismus Der Band bietet eine prägnante und knappe Einführung in den Anarchismus. Im Mittelpunkt steht dabei der Freiheitsbegriff der Neuzeit und seine Interpretation durch AnarchistInnen. Der Autor erklärt den Anarchismus aus dem abendländischen Verständnis von Freiheit heraus und erläutert die politische Philosophie der anarchistischen Bewegung am ...

Autor*innen: Ulrich Klemm

10,10 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Freiheit & Anarchie. Eine Einführung in den Anarchismus' bestellen
Kleine Geschichte des Anarchismus. Ein schwarz-roter Leitfaden - Comic
Ein schwarz-roter Leitfaden Findus, der "Haus-Cartoonist" der Zeitung graswurzelrevolution, hat einen Comic zur Geschichte, Theorie und Praxis des Anarchismus gezeichnet. Unterhaltsam und amüsant präsentiert der schwarz-rote Leitfaden anarchistische Strömungen, soziale Bewegungen, in denen AnarchistInnen eine bedeutende Rolle gespielt haben, und libertäre Kultur. Das ideale ...

Autor*innen: Findus

8,10 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Kleine Geschichte des Anarchismus. Ein schwarz-roter Leitfaden - Comic' bestellen
Kropotkins Philosophie des kommunistischen Anarchismus
Kropotkins Philosophie des kommunistischen Anarchismus Peter A. Kropotkin war der führende Theoretiker und Aktivist des kommunistischen Anarchismus. Trotz seiner adeligen Herkunft und der damit verbundenen gesellschaftlichen Privilegien verzichtete Kropotkin auf eine vorgezeichnete Karriere im Staatsdienst und beschloss, sein Leben der revolutionären Sache zu widmen. ...

Autor*innen: Michael Lausberg

10,10 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details
Landauers Philosophie des libertären Sozialismus
Gustav Landauer (1870–1919) ist wohl einer der wichtigsten Repräsentanten des freiheitlichen Sozialismus in Deutschland. Er sah im Staat und seinen Organisationen grundsätzlich ein herrschaftlich-zentralistisches Ordnungsprinzip, das zu einer Entmündigung des Individuums und zu einem Verzicht an Selbstverantwortung führe. Für Landauer war die Abschaffung des ...

Autor*innen: Michael Lausberg

10,10 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Landauers Philosophie des libertären Sozialismus' bestellen
Zeige 13 bis 24 (von insgesamt 29 Artikeln)