Feuer in die Herzen!

www.anarchismus.atAnarchistische BibliothekFreie ArbeiterInnen Union - FAUForum deutschsprachiger AnarchistInnenGraswurzelrevolution

Feminismus, queer theory

Patriarchatskritik, Anarchafeminismus, feministische Theorien, Geschlechterrollen / Gender, queer theory

Zeige 49 bis 60 (von insgesamt 202 Artikeln)
Die berühmten Frauen der französischen Revolution
Die berühmten Frauen der französischen Revolution Emma Adlers Opus Magnum »Die berühmten Frauen der französischen Revolution 1789 - 1795« erschien 1906 und stellt eine Pionierarbeit der Frauengeschichtsschreibung dar. Vorurteilsfrei widmet Emma Adler sich den Frauen jeglicher revolutionärer Richtung, weshalb sich Charlotte Corday, die Marat erstach, ebenso darin findet, wie ...

Autor*innen: Emma Adler; Eva Geber (Hg.)

19,90 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Die berühmten Frauen der französischen Revolution' bestellen
Die halbierte Emanzipation? Fundamentalismus und Geschlecht
Fundamentalismus und Geschlecht Fundamentalismen sind nicht einfach Rückgriffe auf traditionelle Lebensweisen, sondern in sich spannungsreiche Reaktionsweisen auf die Erfahrung dramatischen gesellschaftlichen Wandels. Dabei sind die Retraditionalisierung der Geschlechterrollen wie der Sexualmoral und die Wertschätzung der patriarchalen Familie als Grundbaustein der Gesellschaft ...

Autor*innen: Elisabeth Rohr; Ulrike Wagner-Rau; Mechtild M. Jansen (Hg.)

20,50 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Die halbierte Emanzipation? Fundamentalismus und Geschlecht' bestellen
Die Krise der sozialen Reproduktion. Kritik, Perspektiven, Strategien und Utopien
Die Krise der sozialen Reproduktion. Kritik, Perspektiven, Strategien und Utopien Wenn es um ›die Krise‹ geht, ist in der öffentlichen Auseinandersetzung meist nur die Krise von Banken und bankrotten Staaten gemeint. Doch nicht nur die sind in der Krise, wie ein Blick auf die Prekarisierung von Existenzen, Pflegenotstand, Wohnungsnot und ähnlichem zeigt. Um diese Phänomene ...

Autor*innen: Trouble everyday collective

8,10 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Die Krise der sozialen Reproduktion. Kritik, Perspektiven, Strategien und Utopien' bestellen
Die Körper der Multitude. Von der sexuellen Revolution zum queer-feministischen Aufstand
Der Begriff der "Multitude" wurde durch Michael Hardts und Antonio Negris Buch "Empire" für ein breiteres Publikum eingeführt, die Theorie wurde von den gleichen Autoren in "Multitude" sowie in Paolo Virnos "Grammatik der Multitude" weiter entwickelt. Trotzdem sind viele Fragen offen geblieben. In diesem Text soll in das Konzept Multitude verständlich eingeführt werden. Der ...

Autor*innen: Robert Foltin

13,20 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Die Körper der Multitude. Von der sexuellen Revolution zum queer-feministischen Aufstand' bestellen
Die neue Radikalität der Abtreibungsgegner_innen im (inter-)nationalen Raum
BALANCE (Hg.): Die neue Radikalität der Abtreibungsgegner_innen im (inter-)nationalen Raum. Ist die sexuelle Selbstbestimmung von Frauen heute in Gefahr? Wie ist es um die sexuelle Selbstbestimmung insbesondere von Frauen weltweit bestellt? Ist sie in Gefahr? Die Herausgeber_innen des Buches sehen in den weltweiten Aktivitäten von radikalen Abtreibungsgegner_innen, die sowohl in ...

Autor*innen: BALANCE (Hg.)

14,40 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Die neue Radikalität der Abtreibungsgegner_innen im (inter-)nationalen Raum' bestellen
die plattform: Breaking the Waves
breaking the waves wirft wichtige Fragen auf: Was bedeutet Anarcha-Feminismus? Welche geschichtlichen Wurzeln und Traditionen spielen eine Rolle? Wie kann die Bewegung eine gesellschaftlich wirksame Praxis entwickeln? Die Autorinnen kritisieren die gegenwärtige liberale und individualistische Vereinnahmung der anarcha-feministischen Bewegung. Sie enden mit Forderungen, die teils ...
2,00 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 0 Tage
Details 1 x 'die plattform: Breaking the Waves' bestellen
Die Quelle unserer Macht
Die vorliegende Auswahl ihres lyrischen Werkes stellte Audre Lorde kurz vor ihrem Tod, während ihres letzten Aufenthaltes in Berlin, selbst zusammen. Die Gedichte umspannen Themen von Liebe und Leidenschaft zwischen Frauen, den vielfältigen Kampf um Selbstbehauptung und gegen den Missbrauch von Macht, das Ausloten von Unterschieden als kreative Kraft und die Vision einer neuen, ...

Autor*innen: Audre Lorde

14,40 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Die Quelle unserer Macht' bestellen
Die Rechte der Frau und andere Texte
Olympe de Gouges war eine der bedeutendsten Frauen der Französischen Revolution, eine Vorkämpferin für Frauenrechte. Ihre Erklärung der Rechte der Frau und Bürgerin (droits de la femme et de la citoyenne) von 1791, gedacht als notwendiges Gegenstück zu den Menschenrechten (»droits de l’homme«), gilt als Gründungsurkunde des Feminismus. Sie schrieb ...

Autor*innen: Olympe de Gouges; Margarete Stokowski

6,20 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Die Rechte der Frau und andere Texte' bestellen
Die Sache der Frauen. OFRA und die Frauenbewegung in der Schweiz
Die Sache der Frauen. OFRA und die Frauenbewegung in der Schweiz Als zentrale Akteurin verlieh die Organisation für die Sache der Frauen (OFRA) der schweizer Frauenbewegung den entscheidenden Schwung in die achtziger- und neunziger Jahre - eine Analyse. Buch, 328 Seiten

Autor*innen: Daniele Lenzin

9,90 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Die Sache der Frauen. OFRA und die Frauenbewegung in der Schweiz' bestellen
Die schlechteste Hausfrau der Welt
Alle wollen über Feminismus reden, über geile, coole Themen, die junge Frauen ansprechen. Über Gender-Pay-Gap zum Beispiel, oder Körperbehaarung. Was nicht geil ist: Hausarbeit. Was niemanden interessiert: die Unterdrückung der Hausfrau. Jacinta Nandi bricht das Schweigen: Sie berichtet über ihre persönlichen Fronterfahrungen in einem Haushalt mit einem ...

Autor*innen: Jacinta Nandi

16,50 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Die schlechteste Hausfrau der Welt' bestellen
Die schwarze Botin. Ästhetik, Kritik, Polemik, Satire 1976-1980
Die Schwarze Botin war das bedeutsamste Periodikum der Neuen Frauenbewegung. Trotz der Kontroversen, die sie auslöste, steht die in West-Berlin verlegte Zeitschrift bis heute im Schatten von EMMA und Courage. Eine Vielzahl der Autorinnen ist später weit über feministische Kreise hinaus bekannt geworden. Für die Zeitschrift schrieben Rita Bischof, Silvia Bovenschen, ...

Autor*innen: Vojin Sasa Vukadinovic (Hg.)

37,10 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Die schwarze Botin. Ästhetik, Kritik, Polemik, Satire 1976-1980' bestellen
Die Vier-in-einem-Perspektive. Politik von Frauen für eine neue Linke
Politik von Frauen für eine neue Linke Es ist an der Zeit, aus den falschen Alternativen auszubrechen, die Politik lähmen und langweilig machen: Wollen wir ein Erziehungsgeld für Mütter erstreiten oder bessere Kindergärten? Wollen wir eine Frauenquote in der Politik oder uns außerparlamentarisch engagieren? Wollen wir den gewerkschaftlichen Kampf um Löhne und Tarifabkommen ...

Autor*innen: Frigga Haug

20,10 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Die Vier-in-einem-Perspektive. Politik von Frauen für eine neue Linke' bestellen
Zeige 49 bis 60 (von insgesamt 202 Artikeln)