Feuer in die Herzen!

www.anarchismus.atAnarchistische BibliothekFreie ArbeiterInnen Union - FAUForum deutschsprachiger AnarchistInnenGraswurzelrevolution

Literatur

Literatur, Lyrik und Bücher über LiteratInnen

Zeige 49 bis 60 (von insgesamt 201 Artikeln)
Der schwarze Sohn Gottes. 16 Fußballgeschichten aus Brasilien
16 Fußballgeschichten aus Brasilien 16 Autorinnen und Autoren erzählen in dieser einzigartigen Anthologie Geschichten um und über den Fußball in Brasilien. Über die Träume, Hoffnungen und Wünsche, die sich mit ihm verbinden. Über die zauberhafte Magie des Balls, die ihm große brasilianische Spielerpersönlichkeiten wie Arthur Friedenreich, Garrincha, Pelé, Zico, Sócrates oder ...

Autor*innen: Luiz Ruffato (Hg.)

16,50 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Der schwarze Sohn Gottes. 16 Fußballgeschichten aus Brasilien' bestellen
Der Sozialismus und die Seele des Menschen
Der Hauptvorzug, den die Herrschaft der sozialistischen Gesellschaftsordnung mit sich brächte, liegt ohne Zweifel darin, dass der Sozialismus uns befreien würde von dem gemeinen Zwang, für andere zu leben, der in der gegenwärtigen Lage auf fast allen so schwer lastet. In der Tat gibt es kaum jemanden, der ihm zu entgehen vermag. Broschüre, 36 Seiten

Autor*innen: Oscar Wilde

2,50 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Der Sozialismus und die Seele des Menschen' bestellen
Der Sozialismus und die Seele des Menschen
Bekannter Text von Oscar Wilde, übersetzt damals von Hedwig Lachmann und Gustav Landauer. Buch, 76 Seiten

Autor*innen: Oscar Wilde

10,30 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Der Sozialismus und die Seele des Menschen' bestellen
Der Verleger
An einem Morgen im Frühling des Jahres 1972 wird bei Segrate in der Nähe von Mailand unter einem Strommast die Leiche eines Mannes gefunden, der bei einer fehlgeschlagenen Sabotageaktion ums Leben kam. Schnell stellt sich heraus: Bei dem Toten handelt es sich um Giangiacomo Feltrinelli, die berühmteste und schillerndste Verlegerpersönlichkeit Europas, Spross einer ...

Autor*innen: Nanni Balestrini

18,90 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Der Verleger' bestellen
Die Anarchistin
Eine grausame Freude ist in ihr. Sie selbst ist vom rächenden Schicksal ausersehen, ihn ans Messer zu liefern... Was tut ihr die Kälte, wie sie bäuchlings im Schnee liegen muss, um sich als Lauscherin draußen im Wäldchen nicht zu verraten? Sie muss ihre Luchsohren schon sehr anstrengen, dass sie die halblauten Worte, die dazu noch ein widriger Luftzug verweht, aufnehmen kann. Den ...

Autor*innen: Maria Regina Jünemann

14,40 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Die Anarchistin' bestellen
Die andere Farm der Tiere
Nach dem Tode ihrer Besitzerin versuchen Farmtiere aus Hunger und Verzweiflung das Unmögliche: Sie versorgen sich selbst und beginnen die Farm auf Konsensbasis weiterzuführen. Mittlerweile lernt ein von Orwells "Farm der Tiere" verjagtes Schwein eine Gruppe von Tieren kennen, die gegen die Zerstörung des Waldes durch eine Kapitalgesellschaft kämpfen. In deren Lager und auf der ...

Autor*innen: Jane Doe

16,50 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Die andere Farm der Tiere' bestellen
Die Bombe
"Mein Name ist Rudolf Schnaubelt. Ich warf die Bombe, die im Jahre 1886 in Chicago acht Polizisten getötet und sechzig verwundet hat. Jetzt liege ich hier in Reichholz in Bayern unter falschem Namen, todkrank an Schwindsucht und habe endlich den Frieden gefunden." Geradezu lakonisch wird in der Romanfiktion ein Geheimnis gelüftet, das in der historischen Realität bis heute besteht ...

Autor*innen: Frank Harris

14,40 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Die Bombe' bestellen
Die Capitana
Im Sommer 1936 vibriert Madrid vor revolutionärer Glückserwartung; zugleich herrscht Angst vor dem, was der Putsch der rechten Militärs dem Land bringen wird. Die Straßen sind voller junger Menschen auf der Suche nach Waffen für den bevorstehenden Bürgerkrieg. Gemeinsam mit ihrem Mann Hipólito hat sich die argentinische Kommunistin Mika Etchebéhère dem bewaffneten Widerstand ...

Autor*innen: Elsa Osorio

20,60 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Die Capitana' bestellen
Die Epoche der Vagabunden. Die Epoche der Vagabunden: Texte und Bilder 1900-1945
Texte und Bilder 1900-1945 Diese Retrospektive dokumentiert eine untergegangene Kultur ‚von unten‘ im O-Ton. In einer Fülle von Texten und Zeichnungen wird die Produktivität von Vagabunden und von Vagabundinnen während der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts deutlich - in ihren Aufrufen, Manifesten, Gedichten, Erzählungen, Reportagen, Reiseskizzen, Bildern und ...

Autor*innen: Walter Fähnders; Henning Zimpel (Hg.)

30,80 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details
Die erinnerte Insel
Consuelo wächst während des Spanischen Bürgerkriegs unter ärmlichen Bedingungen in den Bergen Nordspaniens auf. Schon als junges Mädchen muss sie in der Kohlengrube arbeiten und lernt in den Minen Rogelio kennen, der Schreckliches erlebt hat: Im Bürgerkrieg stand er auf der Seite der Republikaner, wurde von Francos Schergen gejagt, inhaftiert und gefoltert. ...

Autor*innen: Andrea Stefanoni

22,90 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Die erinnerte Insel' bestellen
Die Flucht aus der Hölle
Frankreich 1911/12. Die anarchistische Bonnot-Bande zieht durchs Land und raubt Banken aus. Die Polizei ist der Bande unterlegen und reagiert mit aller Härte. 1912 wir der französische Anarchist Eugène Camille Dieudonné wegen angeblicher Mitgliedschaft verhaftet und 1913 zum Tode verurteilt. Er ist unschuldig. Das weiß die Polizei, die Justiz, vor allem weiß es Eugène. Er wird zur ...

Autor*innen: Albert Londres

12,40 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Die Flucht aus der Hölle' bestellen
Die Frau meines Vaters. Erinnerungen an Ulrike Meinhof
"Kind sein heißt allein sein, schuld sein, essen müssen, schlafen müssen, brav sein müssen. Kind sein heißt, sich nicht wehren zu können." So erlebt Anja Röhl ihre Jugend in den 1950er und 60er Jahren. Im Arbeiterviertel Hamburg-Barmbek herrscht die Dumpfheit der Nachkriegszeit. Die Mutter, als geschiedene Alleinerziehende geächtet, ist erst spätabends zu Hause; der Vater, ...

Autor*innen: Anja Röhl

18,50 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Die Frau meines Vaters. Erinnerungen an Ulrike Meinhof' bestellen
Zeige 49 bis 60 (von insgesamt 201 Artikeln)