Feuer in die Herzen!

www.anarchismus.atAnarchistische BibliothekFreie ArbeiterInnen Union - FAUForum deutschsprachiger AnarchistInnenGraswurzelrevolution

Literatur

Literatur, Lyrik und Bücher über LiteratInnen

Zeige 25 bis 36 (von insgesamt 199 Artikeln)
Biere, Tiere, Anarchie. Jaroslav Hasek - mehr als Schwejk
Der Roman „Die Abenteuer des braven Soldaten Schwejk” gehört zur Weltliteratur. Fast vollständig verschwindet dahinter sein Schöpfer, der tschechische Schriftsteller Jaroslav Hašek (1883 – 1923). Zeitweise Anarchist und politischer Agitator, gründete er die „Partei für den gemäßigten Fortschritt im Rahmen des Gesetzes”, eine Protest-Partei, die ...

Autor*innen: Rolf Cantzen; Bodo Dringenberg

22,00 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Biere, Tiere, Anarchie. Jaroslav Hasek - mehr als Schwejk' bestellen
Blutsonntag
Am sogenannten Altonaer Blutsonntag, dem 17. Juli 1932, kam es bei einem großen Aufmarsch der SA durch das traditionell rote Altona bei Hamburg zu gewalttätigen Auseinandersetzungen mit 18 Toten. Klara Schindler, Reporterin und kämpferische Kommunistin, deckt mithilfe eines verkrachten Kabarettisten, eines Straßenmädchens und eines ehrenhaften Gauners die Vertuschungen der Polizei ...

Autor*innen: Robert Brack

14,30 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Blutsonntag' bestellen
Boulevard der Irren
Juni 1940 in Paris: Die Menschen der Hauptstadt flüchten vor der deutschen Besatzung, auch die Irrenhäuser werden evakuiert und ihre Insassen wandern im allgemeinen Exodus nach Süden, während eine üble Fauna von Räubern, Nazis und Kollaborateuren in Paris Einzug hält. Nestor hat den Auftrag, einen depressiven Psychiater zu überwachen, doch dieser begeht Selbstmord. Besteht eine ...

Autor*innen: Patrick Pécherot

15,40 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Boulevard der Irren' bestellen
Brachvogelweg 92
1992 Alltag auf deutschen Straßen: Neonazis jagen Flüchtlinge, in Rostock-Lichtenhagen zünden sie Wohnhäuser an. Auch der Staat ist nicht zimperlich: In München werden fast 500 friedliche Demonstranten eingekesselt, verhaftet und zum Teil misshandelt, weil sie gegen das Weltwirtschaftstreffen demonstrieren. Als Alternative zum Normalzustand im wiedervereinigten ...

Autor*innen: Oliver Steinke

15,50 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Brachvogelweg 92' bestellen
Brot der Armut. Die Geschichte eines jüdischen versteckten Kindes. Roman
Die Geschichte eines jüdischen versteckten Kindes. Roman Der Vater ist Arzt. Er arbeitet tagsüber im großen Krankenhaus der Stadt. Am Spätnachmittag bis in die Nacht hinein empfängt er seine Privatpatienten. Nicht alle sind reich. Beileibe nicht. Viele kommen zu Dr. Kowalski, gerade weil sie kein Geld haben und sich außer ihm niemand um sie kümmert. Ihm zur Seite steht seine ...

Autor*innen: Rachel Kowachi

18,50 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Brot der Armut. Die Geschichte eines jüdischen versteckten Kindes. Roman' bestellen
Caleb Williams oder Die Dinge wie sie sind
William Godwin (1756-1836) hatte 1793 mit der aufsehenerregenden Publikation "An Enquiry Concerning Political Justice" (Untersuchung, die politische Gerechtigkeit betreffend) das "erste grundlegende anarchistische Werk" (Max Nettlau) verfasst. Der spannende Roman "Caleb Williams" ist eine popularisierte Darstellung der Ideen aus Political Justice. Godwin benutzte die Romanform als ...

Autor*innen: William Godwin

19,60 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Caleb Williams oder Die Dinge wie sie sind' bestellen
Carbonia. Wir sind alle Kommunisten
Carbonia - Wir sind alle Kommunisten ist eine Geschichte des 20. Jahrhunderts anhand des Schicksals eines Arbeiters aus der geplanten Bergbaustadt Carbonia in den Bergen Sardiniens. Aus der Resistenza, den Lagern in Deutschland, den harten Streiks in den Kohleminen während der 1950er-Jahre und den Besetzungen der Autonomia entwickelt Nanni Balestrini in seinem letzten Roman ...

Autor*innen: Nanni Balestrini

8,80 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Carbonia. Wir sind alle Kommunisten' bestellen
Contrapunctus
Roman Contrapunctus wirft einen schonungslosen Blick auf das Leben von Indigo, Rutha-Pong, Habibi und Olaudah. Vier Schwarze Deutsche, die im Berlin der Jahrtausendwende mit dem kolonialen Erbe der Stadt, ihren Beziehungen und den Symptomen rassistischer Tendenzen in der Gesellschaft kämpfen. Indigo leidet seit ihrer Kindheit unter den Symptomen einer rätselhaften ...

Autor*innen: Michael Götting

9,20 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Contrapunctus' bestellen
Das Gedächtnis der Besiegten
"Das Gedächtnis der Besiegen", im Original 1990 erschienen, ist ein Historienroman, der vesucht, die politische Geschichte des 20. Jahrhunderts in ein großes, erzählerisches Panorama zu fassen. Über die Biographie einer fiktiven Hauptfigur (die gleichwohl eine Synthese verschiedener realer Lebensläufe darstellt) werden die wichtigsten Etappen und Wendepunkte dieses Zeitalters ...

Autor*innen: Michel Ragon

25,60 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Das Gedächtnis der Besiegten' bestellen
Das Land gefährden - Gedichte
Nahe dran am pochenden Leben beschreibt der Downtownpoet Urs Böke in seinen Gedichten den Alltag in der Stadt, besonders den in seiner Heimatstadt Essen. Seine bildreiche und dynamische Sprache reißt den Leser mit und führt ihn durch die "Betonfeste", "Vom Anfang", bis "Ans Ende der Nacht". ALLES GEHT SEINEN GANG Wie oft gehörte uns die Welt wie oft wollten wir sie retten und aus ...

Autor*innen: Urs Böke

7,10 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Das Land gefährden - Gedichte' bestellen
Das Leben ist zum Kotzen
Ein illusionsloser Außenseiter, der zum Gauner und Mörder wird, ist die Hauptfigur in "Das Leben ist zum Kotzen". In diesem Action-Krimi zeichnet Malet das Bild eines Menschen in wilder Revolte gegen die Gesellschaft und gegen sich selbst. Der Roman erzählt von einer Gruppe junger Rebellen, die nach dem Vorbild der Bonnot-Bande Geld für einen Bergarbeiterstreik beschafft. ...

Autor*innen: Leo Malet

15,40 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Das Leben ist zum Kotzen' bestellen
Das Phantom. Die 5 Leben des B. Traven
Das Phantom. Die fünf Leben des B. Traven Im Jahr 1907 beschließt der 25-jährige Maschinenschlosser und anarchistische Gewerkschafter Otto Feige aus Ostbrandenburg, sich nicht länger mit seiner proletarischen Herkunft abzufinden. Er verwandelt sich in den vielbeschäftigten Schauspieler Ret Marut; 1916 in einen erfolgreichen Verleger. In Mexiko erlangt er ab ...

Autor*innen: Jan-Christoph Hauschild

24,70 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Das Phantom. Die 5 Leben des B. Traven' bestellen
Zeige 25 bis 36 (von insgesamt 199 Artikeln)