Feuer in die Herzen!

www.anarchismus.atAnarchistische BibliothekFreie ArbeiterInnen Union - FAUForum deutschsprachiger AnarchistInnenGraswurzelrevolution

Politik

Politik, Demokratiekritik, Soziale Bewegungen u.ä.

Zeige 49 bis 60 (von insgesamt 111 Artikeln)
Herrschaftsfrei statt populistisch. Aspekte anarchistischer Gesellschaftskritik
Herrschaftsfrei statt populistisch. Aspekte anarchistischer Gesellschaftskritik Herrschaftssicherung, die durch die Einbeziehung der Menschen erfolgt und die Methoden offener Unterdrückung eher zu vermeiden sucht, beziehungsweise nur für Nicht-Integrierbare einsetzt, wirkt subtil, und ist damit schwerer durchschaubar. Der sich aktuell ausbreitende Populismus als ...

Autor*innen: Wolfgang Haug; Michael Wilk

12,40 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Herrschaftsfrei statt populistisch. Aspekte anarchistischer Gesellschaftskritik' bestellen
Hören Sie gut zu… Wiederholen Sie! Wie ich einmal Bürgermeister wurde und die Welt veränderte
Jón Gnarr: Künstler, Komiker, Anarchist – und Bürgermeister einer europäischen Hauptstadt. In seiner unterhaltsamen Streitschrift beschreibt er seinen Weg vom selbsternannten Anarcho und Gründer einer Spaßpartei in die Niederungen des kommunalpolitischen Alltags. Hören Sie gut zu und schärfen Sie ihr politisches Bewusstsein! Ein Satz im Deutschunterricht hat sich Jón Gnarr ...

Autor*innen: Jón Gnarr

15,40 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Hören Sie gut zu… Wiederholen Sie! Wie ich einmal Bürgermeister wurde und die Welt veränderte' bestellen
Ich bin auf dem Gipfel des Berges gewesen
»Man beobachtet leider nur allzu häufig, dass Menschen, die zu Zeiten gesellschaftlichen Aufbruchs leben, es versäumen, ihre bisherigen Einstellungen zu überdenken und sich den neuen Ideen zu öffnen. Damit verschlafen sie eine Revolution.« Martin Luther King Martin Luther King ist der Nachwelt vor allem als Bürgerrechtler, als Verfechter des zivilen ...

Autor*innen: Martin Luther King

24,70 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Ich bin auf dem Gipfel des Berges gewesen' bestellen
Identitätspolitiken. Konzepte und Kritiken in Geschichte und Gegenwart der Linken
Identitätspolitiken. Konzepte und Kritiken in Geschichte und Gegenwart der Linken Identitätspolitik bedeutet, sich über die eigene Identität als beispielsweise Afroamerikanerin, Jude, Frau, Lesbe oder Arbeiter zu definieren – und bestenfalls auch zu organisieren und für die eigenen Rechte einzutreten. Doch obwohl diese Form der Identitätspolitik die Basis ...

Autor*innen: Jens Kastner; Lea Susemichel

13,20 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Identitätspolitiken. Konzepte und Kritiken in Geschichte und Gegenwart der Linken' bestellen
Im Dickicht der Intersektionalität
Das Buch leitet auf »verständliche« Weise den »umständlichen« Begriff Intersektionalität her, denn seit ein paar Jahren erfreut sich die Diskussion darum großer Aufmerksamkeit. Es ist die Erkenntnis, dass Ungleichheit und Diskriminierungen von Menschen nicht nur eindimensional erklärt werden können. Sie sind eng verwoben mit unterschiedlichen sozialen Realitäten, die ...

Autor*innen: Kathrin Schrader; Nicole von Langsdorff

8,10 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Im Dickicht der Intersektionalität' bestellen
Im Kampf gegen die Tyrannei. Gewaltfrei-revolutionäre Massenbewegungen in arabischen und islamischen Gesellschaften
Guillaume Gamblin, Pierre Sommermeyer, Lou Marin (Hg.): Im Kampf gegen die Tyrannei. Gewaltfrei-revolutionäre Massenbewegungen in arabischen und islamischen Gesellschaften: der zivile Widerstand in Syrien 2011-2013 und die "Republikanischen Brüder" im Sudan 1983-1985 Die Kriege im Mittleren Osten und in der afrikanischen Sahelzone treffen vor allem ZivilistInnen und zwingen ...

Autor*innen: Guillaume Gamblin; Pierre Sommermeyer; Lou Marin (Hg.)

14,40 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Im Kampf gegen die Tyrannei. Gewaltfrei-revolutionäre Massenbewegungen in arabischen und islamischen Gesellschaften' bestellen
Intersektionalität. Von der Antidiskriminierung zur befreiten Gesellschaft?
Intersektionalität wurde in der Bundesrepublik bereits seit den frühen 1990er-Jahren von Linken eingefordert, die als Jüdinnen, People of Color und/oder Menschen mit Behinderung ihre Situation als Mehrfachdiskriminierte im Ein-Punkt-Aktivismus etwa der Frauen- und Homobewegung nicht berücksichtigt sahen. Der deutschsprachige akademische Betrieb griff solche Kritik ...

Autor*innen: Christopher Sweetapple; Heinz-Jürgen Voß; Salih Alexander Wolter

12,40 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Intersektionalität. Von der Antidiskriminierung zur befreiten Gesellschaft?' bestellen
Jihadismus. Ideologie, Prävention und Deradikalisierung
Jihadismus. Ideologie, Prävention und Deradikalisierung Mit der raschen Expansion des so genannten »Islamischen Staates«, dem Genozid und den Vertreibungen von Ezidis, Christen und Schiiten im Irak und die wachsende Zahl junger EuropäerInnen, die sich dem IS, der al-Qaida und anderen jihadistischen Gruppen anschließt, ist auch Europa auf das Problem des Jihadismus aufmerksam ...

Autor*innen: Thomas Schmidinger

14,00 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Jihadismus. Ideologie, Prävention und Deradikalisierung' bestellen
Johannes Agnoli. Eine biographische Skizze
Mit dem Erscheinen der „Transformation der Demokratie“ 1967 wurde der Politikwissenschaftler Johannes Agnoli einer der theoretischen Wegbereiter der Linken. In ihrer Biografie schildert Barbara Görres Agnoli nun zum ersten Mal seine Kindheit und Jugend im Veneto/Italien, beschreibt seinen familiären Hintergrund ebenso wie die Anfänge seines philosophischen und literarischen ...

Autor*innen: Barbara Görres-Agnoli

15,50 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Johannes Agnoli. Eine biographische Skizze' bestellen
Jour fixe Initiative: Gespenst Subjekt
In Gespenst Subjekt geht es um die Bedingungen, unter denen emanzipatorisches kollektives Handeln überhaupt noch möglich erscheint. Dabei wird sowohl Phänomene eines allseits zu konstatierenden Konformismus und Essentialismus thematisieren, als auch nach Potenzialen und Spuren der Befreiung gefragt. Was unter den Bedingungen eines globalen Kapitalismus und nach den Erfahrungen von ...

Autor*innen: Jour-fixe Initiative (Hg.)

18,50 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Jour fixe Initiative: Gespenst Subjekt' bestellen
Kapitalismus und / oder Demokratie? Beiträge zur Kritik marktkonformer Demokratieverhältnisse
Beiträge zur Kritik „marktkonformer“ Demokratieverhältnisse In den Institutionen der bürgerlichen Demokratie vollzieht sich gegenwärtig, unter den Bedingungen einer neoliberalen Regierungsweise, eine Entkoppelung von Demokratie und Kapitalismus – unter gleichzeitiger Beibehaltung ihrer formalen Funktionsmechanismen. Der britische Soziologe Colin Crouch hat dafür den Begriff ...

Autor*innen: Helmut Kellershohn; Wolfgang Kastrup (Hg.)

18,50 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Kapitalismus und / oder Demokratie? Beiträge zur Kritik "marktkonformer" Demokratieverhältnisse' bestellen
Kolonialität der Macht. De/Koloniale Konflikte: zwischen Theorie und Praxis
De/Koloniale Konflikte: zwischen Theorie und Praxis Von Aníbal Quijano, Anfang der 1990er Jahre eingeführt, wurde das Konzept der Kolonialität der Macht von einer Vielzahl von kritischen DenkerInnen, vor allem in und aus Lateinamerika, aufgenommen und weitergeführt. In diesem Band vereinen wir klassische Texte der dekolonialen Wissensproduktion mit Arbeiten von ForscherInnen, ...

Autor*innen: Pablo Quintero; Sebastian Garbe (Hg.)

16,50 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Kolonialität der Macht. De/Koloniale Konflikte: zwischen Theorie und Praxis' bestellen
Zeige 49 bis 60 (von insgesamt 111 Artikeln)