Feuer in die Herzen!

www.anarchismus.atAnarchistische BibliothekFreie ArbeiterInnen Union - FAUForum deutschsprachiger AnarchistInnenGraswurzelrevolution

Libertäre Geschichte

Zur Geschichte der anarchistischen Bewegung

Zeige 37 bis 48 (von insgesamt 142 Artikeln)
Der libertäre Atlantik. Unsere Heimat ist die ganze Welt
Unsere Heimat ist die ganze Welt. Die Entwicklung der Arbeiterbewegungen Südamerikas zur Zeit der europäischen Massenmigration als Teil der Kulturgeschichte des Internationalen Proletariats Der libertäre Atlantik behandelt die Entstehung der Arbeiterbewegungen Südamerikas im Zusammenhang mit der europäische Massenmigration anhand der Untersuchungsländer ...

Autor*innen: Tim Wätzold

25,40 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Der libertäre Atlantik. Unsere Heimat ist die ganze Welt' bestellen
Der Syndikalistische Frauenbund
Mit Texten von Milly Witkop-Rocker, Hertha Barwich, Aimée Köster u. a. Hrsg. und mit einem Vorwort versehen von Siegbert Wolf, Klassiker der Sozialrevolte Bd. 17 Als Teil der anarchosyndikalistischen Bewegung entstand ab 1920 der "Syndikalistische Frauenbund", der in seiner Hochzeit bis zu 1.000 Frauen umfasste und von 1921 bis 1930 die Zeitung "Der Frauen-Bund" herausgab. Die ...

Autor*innen: Hertha Barwich; Aimée Köster; Milly Witkop-Rocker

16,50 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details
Der vergessene Widerstand der Arbeiter. Gewerkschafter, Kommunisten, Sozialdemokraten, Trotzkisten, Anarchisten und Zwangsarbeiter
Gewerkschafter, Kommunisten, Sozialdemokraten, Trotzkisten, Anarchisten und Zwangsarbeiter.Die deutsche Arbeiterbewegung war nicht nur der Hauptfeind der Nationalsozialisten, hier stießen dessen Träger auch auf erbitterten Widerstand. Keine Gruppe leistete in Umfang und Vielfalt - von der Anzahl der beteiligten Menschen und den tausendfachen Opfern ganz zu ...

Autor*innen: Hans Coppi; Stefan Heinz (Hg.)

30,80 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Der vergessene Widerstand der Arbeiter. Gewerkschafter, Kommunisten, Sozialdemokraten, Trotzkisten, Anarchisten und Zwangsarbeiter' bestellen
Die Aktionsliga der Bauarbeiter. Der Anarchismus erobert die Genfer Baustellen der Zwischenkriegszeit
Der Anarchismus erobert die Genfer Baustellen der ZwischenkriegszeitDie Ende der 1920er Jahre in Genf gegründete Aktionsliga der Bauarbeiter (LAB) stellt gewissermassen den bewaffneten Arm des Schweizerischen Bau- und Holzarbeiterverbands (SBHV) dar und wird zu einer konstanten Bedrohung für die Arbeitgeberschaft. Ein Unternehmer, der den Vertrag nicht respektierte, ...

Autor*innen: Alexandre Elsig

24,00 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Die Aktionsliga der Bauarbeiter. Der Anarchismus erobert die Genfer Baustellen der Zwischenkriegszeit' bestellen
Die Bonnot Bande
Das ist die Geschichte der berüchtigten Bonnot Bande, jener anarchistischen Bankräuber, die zum ersten Mal ein Auto als Fluchtfahrzeug eingesetzt haben. Sie vereinigten sich rund um die Zeitung L’ anarchie von Victor Kibaltschitsch (später bekannt als Victor Serge) und verschrieben sich dem Illegalismus, einer alltäglichen Praxis im Kampf gegen das Eigentum und die ...

Autor*innen: Richard Parry

16,00 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Die Bonnot Bande' bestellen
Die Commune von Marseille. Internationalisten und Förderalisten im Aufstand 1870/71
Marseille gilt als letzte ungeschliffene Großstadt Frankreichs. Diejenigen, die diesen Umstand gestern noch mit gerümpfter Nase benannten, scheinen ihn heute als etwas extrem Positives, als Alleinstellungsmerkmal zu begreifen... Schließlich geht es um die Transformation der Stadt in eine Ware. Dafür sind Pseudo-Ereignisse wie "Marseille Provence 2013 - europäische Kulturhauptstadt" ...

Autor*innen: Alèssi dell `Umbria

3,50 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Die Commune von Marseille. Internationalisten und Förderalisten im Aufstand 1870/71' bestellen
Die Epoche der Vagabunden. Die Epoche der Vagabunden: Texte und Bilder 1900-1945
Texte und Bilder 1900-1945 Diese Retrospektive dokumentiert eine untergegangene Kultur ‚von unten‘ im O-Ton. In einer Fülle von Texten und Zeichnungen wird die Produktivität von Vagabunden und von Vagabundinnen während der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts deutlich - in ihren Aufrufen, Manifesten, Gedichten, Erzählungen, Reportagen, Reiseskizzen, Bildern und ...

Autor*innen: Walter Fähnders; Henning Zimpel (Hg.)

30,80 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Die Epoche der Vagabunden. Die Epoche der Vagabunden: Texte und Bilder 1900-1945' bestellen
Die erste Internationale 1864
Broschüre aus der Reihe "anarchistische Texte" des Libertad - Verlag. Die Broschüre enthält zwei Texte: einen Text von Pierre Ramus als historisches Gedenkblatt anläßlich des damaligen 40en Jahrestages der Gründung der Internationale sowie einen Text von Hector Zoccoli. Broschüre, 44 Seiten
2,50 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Die erste Internationale 1864' bestellen
Die Freiheit sehen wir in der Anarchie. Zum Manifest der tschechischen Anarchisten 1896
Zum Manifest der tschechischen Anarchisten von 1896 Vaclav Tomek beschäftigt sich mit den ideologischen Grundlagen der frühen tschechischen Anarchisten, ihrer kritischen Haltung zur "Propaganda der Tat" und ihrem Drang zur politischen und ökonomischen Emanzipation. Das Buch beschreibt eindringlich das Wesen einer "gesegneten Idee, schön und erhaben geboren aus Blutigen Welten", ...

Autor*innen: Vaclav Tomek

10,00 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Die Freiheit sehen wir in der Anarchie. Zum Manifest der tschechischen Anarchisten 1896' bestellen
Die Geschichte der Machno-Bewegung
Arschinoffs "Geschichte" ist die ausführliche Darstellung der bäuerlich-proletarischen Machno - Bewegung in der Ukraine. Mit einer Guerillataktik bekämpfte sie die adeligen Großgrundbesitzer und ihre Armeen erfolgreich, im "befreiten Gebiet" lebten zeitweise hunderttausende Menschen unter Selbstverwaltung. Das Buch legt nicht zuletzt Zeugnis davon ab, wie eine autonome Bewegung ...

Autor*innen: Peter Arschinoff

13,40 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Die Geschichte der Machno-Bewegung' bestellen
Die großen Streiks. Episoden aus dem Klassenkampf
Episoden aus dem Klassenkampf Die großen Streiks umfasst eine Reihe von bedeutenden und kämpferischen Streiks des 20. Jahrhunderts, die weitgehend in Vergessenheit geraten sind. Vom einfachen Lohnkampf bis zum Generalstreik, vom Erfolg auf ganzer Linie bis zum totalen Fiasko. Erfasst werden dabei die verschiedenen Phasen und Formen des Arbeitskampfes. Es werden die Ereignisse ...

Autor*innen: Holger Marcks; Matthias Seiffert (Hg.)

15,30 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Die großen Streiks. Episoden aus dem Klassenkampf' bestellen
Die Kommune von Kronstadt
Am 16. März 1921 attackierten 50.000 Rotarmisten unter General Tuchatschewski die Festung Kronstadt (vor Petrograd, heute St. Petersburg gelegen), in der 14.000 Matrosen zusammen mit der Zivilbevölkerung der Stadt, die "Dritte Revolution" gelebt und verkündet hatten. Jene Matrosen, die von Leo Trotzki einmal als "Schönheit und Stolz der Oktoberrevolution" gepriesen worden ...

Autor*innen: Klaus Gietinger

10,30 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Die Kommune von Kronstadt' bestellen
Zeige 37 bis 48 (von insgesamt 142 Artikeln)