Feuer in die Herzen!

www.anarchismus.atAnarchistische BibliothekFreie ArbeiterInnen Union - FAUForum deutschsprachiger AnarchistInnenGraswurzelrevolution

Kapitalismus

Kapitalismuskritik, soziale Ungleichheit, Prekarisierung und ökonomische Alternativen

Zeige 49 bis 60 (von insgesamt 158 Artikeln)
Die Krisen des Kapitalismus
Eine andere Studie der politischen Ökonomie Spätestens seit der Finanzkrise im Jahr 2008 ist es ins Bewusstsein der Menschen in den Industrieländern gedrungen: Der Kapitalismus ist gescheitert. Allerdings: Krisen haben den Kapitalismus stets begleitet: Große Börsencrashs, Verelendung von großen Bevölkerungsteilen in der Dritten Welt, ökologische Zerstörung, Massenarbeitslosigkeit, ...

Autor*innen: Saral Sarkar

22,00 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Die Krisen des Kapitalismus' bestellen
Die künstliche Intelligenz des Kapitals
Künstliche Intelligenz: eine Technologie, die von Tag zu Tag mehr in Massenprodukte einfließt und zum wichtigsten Markt im digitalen Kapitalismus wird. Doch was ist eigentlich Intelligenz, und ist das ein adäquater Begriff für Software, deren Reaktionen wir intuitiv für »intelligent« halten und damit großes Vertrauen schenken? Wie »lernen« Algorithmen? ...

Autor*innen: Timo Daum

16,50 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Die künstliche Intelligenz des Kapitals' bestellen
Die machbare Utopie. Strategien für eine Gesellschaft der Zukunft
Die machbare Utopie. Strategien für eine Gesellschaft der Zukunft Vorwort von Noam Chomsky Die machbare Utopie ist eine nachdenkliche Debatte über die Ziele und praktischen Prinzipien einer wünschenswerten Gesellschaft der Zukunft. Michael Albert stellt darin Konzepte und ihre Verbindungen zur gegenwärtigen Gesellschaft dar, formuliert die Utopie einer ...

Autor*innen: Michael Albert

16,50 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Die machbare Utopie. Strategien für eine Gesellschaft der Zukunft' bestellen
Die Macht der Enteigneten. Das Performative im Politischen
Judith Butler und Athena Athanasiou im Gespräch: Die Diskussion kreist um diejenigen, die Land, Staatsbürgerschaft, Besitz verloren haben, jene, die der Zugehörigkeit zur Welt beraubt sind. Was bedeutet dieser prekäre Verlust in einer von der Logik des Besitzes beherrschten kapitalistischen Welt? Kann er zur Quelle des Widerstands werden und politische Antworten geben auf ...

Autor*innen: Judith Butler; Athena Athanasiou

25,70 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Die Macht der Enteigneten. Das Performative im Politischen' bestellen
Die Mikrofinanz-Industrie. Die große Illusion oder das Geschäft mit der Armut
Die große Illusion oder das Geschäft mit der Armut Wer denkt bei dem Stichwort Mikrokredite nicht an Bangladesh, Armutsbekämpfung, Gemeinwohl? Das positive Image der Mikrokredite als Strategie gegen Armut hält sich bis heute. Nicht zuletzt wegen Muhammad Yunus, über den Entwicklungsminister Dirk Niebel sagt, er habe "mit der Grameen Bank vorgemacht, dass man auch mit ganz armen ...

Autor*innen: Gerhard Klas

20,40 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Die Mikrofinanz-Industrie. Die große Illusion oder das Geschäft mit der Armut' bestellen
Die molekulare Invasion. Strategien gegen die Biotechnologie im globalisierten Kapitalismus
Strategien gegen die Biotechnologie im globalisierten Kapitalismus Was tun gegen die kapitalistische Durchdringung der Organismen durch die Biotechnologie? Ein Handbuch mit radikalen Analysen und Modellen zum Handeln. Die Biotechnologie durchdringt im globalisierten Kapitalismus stetig mehr und mehr jede Form von Organismus. Damit geht auch eine kapitalistische Verwertung und ...

Autor*innen: Critical Art Ensemble

14,40 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Die molekulare Invasion. Strategien gegen die Biotechnologie im globalisierten Kapitalismus' bestellen
Die Regierung der Prekarität. Zur neoliberalen Konzeption unsicherer Arbeitsverhältnisse
Zur neoliberalen Konzeption unsicherer Arbeitsverhältnisse Wie genau entwerfen Erfolgsratgeber das unternehmerische Selbst? Wie wird Menschenführung in prekären Arbeitsverhältnissen konzipiert? Und in welchen gesellschaftlichen Verhältnissen können diese neuen Technologien der Regierung überhaupt wirkmächtig werden? Niels Spilker untersucht Subjektivierungsformen im ...

Autor*innen: Niels Spilker

18,50 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Die Regierung der Prekarität. Zur neoliberalen Konzeption unsicherer Arbeitsverhältnisse' bestellen
Die Welt der Commons. Muster gemeinsamen Handelns
Muster gemeinsamen Handelns Die Logik des Kapitalismus heißt teilen. Nur teilen darin nicht die Menschen, sondern sie werden geteilt. Es ist daher problematisch, Commons in kapitalistischen Kategorien zu erklären. Wer die Welt der Commons betritt, begegnet einer anderen Logik, einer anderen Sprache und anderen Kategorien. Nach »Commons. Für eine neue Politik jenseits von ...

Autor*innen: Silke Helfrich; David Bollier; Heinrich-Böll-Stiftung (Hg.)

20,50 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Die Welt der Commons. Muster gemeinsamen Handelns' bestellen
Die Wissenschaft vom Wert. Die Marxsche Kritik der politischen Ökonomie zwischen wissenschaftlicher Revolution und klassischer Tradition
Die Marxsche Kritik der politischen Ökonomie zwischen wissenschaftlicher Revolution und klassischer Tradition Mit dem Zusammenbruch des Realsozialismus wurde die Marxsche Theorie fragwürdig. Zwischen pauschaler Todeserklärung und trotziger Verteidigung schien kein Platz für eine wirkliche Diskussion Marxscher Texte und ihrer intellektuellen Zusammenhänge. ...

Autor*innen: Michael Heinrich

36,00 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Die Wissenschaft vom Wert. Die Marxsche Kritik der politischen Ökonomie zwischen wissenschaftlicher Revolution und klassischer Tradition' bestellen
Die ökonomischen Funktionen der Börse. Ein Beitrag zur Werttheorie
Ein Beitrag zur Werttheorie Im Jahr 1896 veröffentlichte Paul Lafargue in der von Karl Kautsky redigierten Revue "Die neue Zeit" eine Abhandlung in zwei Teilen mit dem Titel "Die ökonomischen Funktionen der Börse. Ein Beitrag zur Werttheorie". Die Auseinandersetzung Lafargues mit dem Wertpapiermarkt erschien gegen Ende der großen Krise im Gefolge des Wiener Börsenkrachs von 1873. ...

Autor*innen: Paul Lafargue

10,00 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Die ökonomischen Funktionen der Börse. Ein Beitrag zur Werttheorie' bestellen
Digitale Selbstüberwachung. Self-Tracking im kybernetischen Kapitalismus
Self-Tracking im kybernetischen Kapitalismus Self-Tracking und das Quantified-Self-Movement sind zu einem schnell wachsenden Trend geworden. Immer mehr Menschen überwachen mittels tragbarer digitaler Geräte minutiös ihren Lebenswandel, von der Arbeit bis zum Schlaf, vom Sport bis zum Sex - und das freiwillig. Simon Schaupps Studie Digitale Selbstüberwachung geht ...

Autor*innen: Simon Schaupp

15,40 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Digitale Selbstüberwachung. Self-Tracking im kybernetischen Kapitalismus' bestellen
Ecommony. UmCARE zum Miteinander
Prinzipien für ein neues Wirtschaftssystem zu (er-)finden ist keine reine Frage der Theorie, denn solche Prinzipien zeichnen sich bereits in den praktischen Ansätzen anderen Wirtschaftens, bei sozialen Bewegungen, in technischen Entwicklungen und nicht zuletzt im Alltag von immer mehr Menschen ab. Wesentlich in all dem ist der Begriff ›Commons‹. Damit wird Eigentum, das auf ...

Autor*innen: Friederike Habermann

20,50 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Ecommony. UmCARE zum Miteinander' bestellen
Zeige 49 bis 60 (von insgesamt 158 Artikeln)