Feuer in die Herzen!

www.anarchismus.atAnarchistische BibliothekFreie ArbeiterInnen Union - FAUForum deutschsprachiger AnarchistInnenGraswurzelrevolution

Kapitalismus

Kapitalismuskritik, soziale Ungleichheit, Prekarisierung und ökonomische Alternativen

Zeige 61 bis 72 (von insgesamt 158 Artikeln)
Ecommony. UmCARE zum Miteinander
Prinzipien für ein neues Wirtschaftssystem zu (er-)finden ist keine reine Frage der Theorie, denn solche Prinzipien zeichnen sich bereits in den praktischen Ansätzen anderen Wirtschaftens, bei sozialen Bewegungen, in technischen Entwicklungen und nicht zuletzt im Alltag von immer mehr Menschen ab. Wesentlich in all dem ist der Begriff ›Commons‹. Damit wird Eigentum, das auf ...

Autor*innen: Friederike Habermann

20,50 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Ecommony. UmCARE zum Miteinander' bestellen
Economie Sociale - eine Alternative zum Kapitalismus
Economie Sociale - eine Alternative zum Kapitalismus Hat der Kapitalismus in seinen verschiedenen Erscheinungsformen die ideologische Schlacht gewonnen, indem er vorgibt, Wirtschaftswachstum und sozialer Fortschritt seien die Früchte der Akkumulation von Kapital? Warum unaufhörlich die Börsenkurse wiederholen, direkt oder über alle Medien, statt der Zahl der zerstörten Hektar ...

Autor*innen: Thierry Jeantet

16,00 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Economie Sociale - eine Alternative zum Kapitalismus' bestellen
Eine glücklichere Welt ist möglich
Globaler Kapitalismus - wie lange noch und was danach? So alt wie die Geschichte des Kapitalismus ist die Geschichte kritischer, sozialer Bewegungen: gewerkschaftliche und antikoloniale Kämpfe, parteikommunistischstaatskapitalistische Experimente, genossenschaftliche Wirtschaftsinitiativen, Nischen in Subkulturen sind hier zu nennen. Doch trotz spürbarer Erleichterungen hat uns ...

Autor*innen: Markus Jensch

16,50 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Eine glücklichere Welt ist möglich' bestellen
Einmaleins der Kapitalismuskritik
Die wichtigsten Ansätze der Kapitalismuskritik aus den vergangenen zwei Jahrhunderten werden in ihrem Kontext dargestellt und kritisch analysiert. Dabei zeigt sich, dass Kapitalismuskritik kein Privileg der Linken war oder ist. Es gab und gibt konservative, reaktionäre, rechte und völkische, nationalliberale und sozialreformerische Ansätze, neben anarchistischen, ...

Autor*innen: Peter Bierl

8,10 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Einmaleins der Kapitalismuskritik' bestellen
Existenzgeld Reloaded
"Ein Lied geht durch Europa. Ein Lied über ein Einkommen für alle, Mann, Frau oder Kind, egal ob man in dem Land, in dem man lebt und dieses Einkommen bezieht, auch geboren ist." So hieß es Ende der neunziger Jahre zusammenfassend in einem Resümee der Bundesarbeitsgemeinschaft der Sozialhilfeinitiativen (BAG SHI) zur Entwicklung der Idee eines Existenzgeldes. Mittlerweile kann von ...

Autor*innen: BAG (Hg.)

16,00 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Existenzgeld Reloaded' bestellen
Feministische Kapitalismuskritik
Welche Herrschaftsverhältnisse liegen dem Gegenwartskapitalismus zugrunde? Wie prägen sie seine Entwicklung? Welche Veränderungen lassen sich feststellen? Diesen Fragen geht der neueste Einstiege-Band aus einer dezidiert feministischen Perspektive nach: Für ihre Antworten legen die Autorinnen intersektionelle und kapitalismustheoretische, anerkennungs- und ...

Autor*innen: Brigitte Aulenbacher; Birgit Riegraf; Susanne Völker

16,40 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Feministische Kapitalismuskritik' bestellen
Feministische Ökonomie. Eine Einführung
Dieses INTRO gibt einen grundlegenden Einblick in feministische Kritiken an ökonomischen Theorien sowie in die wichtigsten Ansätze feministischer Theoriebildung. Es stellt ihre Entstehung und ihre Kernthemen dar. Die herrschende Wirtschaftstheorie und -politik sowie wesentliche ökonomische Kennzahlen und statistische Indikatoren werden als geschlechtsneutral präsentiert. ...

Autor*innen: Bettina Haidinger; Käthe Knittler

13,00 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Feministische Ökonomie. Eine Einführung' bestellen
Freiheitsraum und Kontrollmaschine. Der (vielleicht) kommende Aufstand des nicht zu Ende befreiten Sklaven
Freiheitstraum und Kontrollmaschine. Der (vielleicht) kommende Aufstand des nicht zu Ende befreiten Sklaven Mit dieser wortgewaltigen und monumentalen Gesellschaftskritik führt uns das bekannte bayrische Duo Metz/Seeßlen vom passiven Begreifen der bestehenden technischen und gesellschaftspolitischen Veränderungen zum aktiven Widerstand gegen selbige. Nach ihren ...

Autor*innen: Markus Metz; Georg Seeßlen

24,00 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Freiheitsraum und Kontrollmaschine. Der (vielleicht) kommende Aufstand des nicht zu Ende befreiten Sklaven' bestellen
Fusionsfieber. Oder: Das große Fressen
Immer neue Elefantenhochzeiten, immer spektakulärere Konzernzusammenschlüsse, immer gigantischere Summen für Übernahmen und Fusionen. Winfried Wolf belegt die wirtschaftlichen Risiken, die destruktiven Folgen und den parasitären Charakter dieses großen Fressens und verweist auf dessen Endlichkeit, die sich in etlichen Bereichen mit branchenweiten Oligopolen bereits abzeichnet. ...

Autor*innen: Winfried Wolf

14,80 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Fusionsfieber. Oder: Das große Fressen' bestellen
Gegen das Arbeitsgesetz und seine Welt
Der Autor des Buches, Davide Gallo Lassere, ist „prekärer Forscher“ an einer der Pariser Unis und hat als junger Aktivist an den Kämpfen des Frühlings 2016 teilgenommen. Im Mittelpunkt steht das von einer „linken“ französischen Regierung eingebrachte Arbeitsgesetz, das dazu angetan ist, Frankreichs Arbeiter/innen und die Jugend (weiter) zu unterwerfen. Sie sollen sich ...

Autor*innen: David Gallo Lassere

10,30 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Gegen das Arbeitsgesetz und seine Welt' bestellen
Geld - der vertrackte Kern des Kapitalismus. Versuch über die politische Ökonomie des Finanzsektors
Versuch über die politische Ökonomie des Finanzsektors Lucas Zeise nimmt die Weltwirtschaftskrise ab 2007 zum Anlass, um Stellung und Funktion des Finanzsektors im Kapitalismus zu analysieren. Er schildert, wie und warum dessen Bedeutung im Neoliberalismus größer denn je geworden ist. Er diskutiert dabei die verschiedenen Theorien über das Geld, das - nicht nur im Volksmund - die ...

Autor*innen: Lucas Zeise

15,40 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Geld - der vertrackte Kern des Kapitalismus. Versuch über die politische Ökonomie des Finanzsektors' bestellen
Gesicherte Existenz für Alle. Josef Popper-Lynkeus 1838-1921
Josef Popper-Lynkeus 1838-1921 Not und Armut nicht bloß zu lindern, sondern überhaupt zu verhindern, ist das zentrale Anliegen des österreichischen Sozialreformers und Ethikers Josef Popper-Lynkeus. In seinen Schriften über Staatswesen, Recht, Ethik, Religion und Sozialpolitik tritt er für die persönliche und politische Freiheit des Individuums ein, verurteilt Krieg und ...

Autor*innen: Friedrich F. Brezina

12,00 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details 1 x 'Gesicherte Existenz für Alle. Josef Popper-Lynkeus 1838-1921' bestellen
Zeige 61 bis 72 (von insgesamt 158 Artikeln)